Anzeige-Nr. 2106290
vom 02.01.2024
11 Besucher

Othello von Kettenlos

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Kettenlos e.V. - R. Petersen
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre (geb. 07.07.2020)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Kettenlos e.V. - R. Petersen
Kettenlos e.V. - R. Petersen 
24855 Bollingstedt/ Gammellund

Telefon: 01573 4865609


Beschreibung
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geboren: 07.07.2020 (geschätzt)
Farbe: braun weiß
Impfungen: Ja
Kastriert: Ja
Chip: Ja
Anlagehund: Nein
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Aufenthaltsort: Nyiregyháza Ungarn

https://www.kettenlos.org/rueden_ab_50_cm.html?&tx_phutiervermittlung_pi1[hundeID]=12722

Update 12.04.2023:

Seit nunmehr einem Jahr haben wir Othello auf unserer Homepage, ein weiteres Jahr davor haben ihn unsere Kollegen aus dem Tierheim in Nyiregyhaza in ihre Obhut übernommen. Inzwischen ist nichts mehr von dem Häufchen Elend zu erkennen, das aus der Hölle befreit wurde, Othello hat sich auch optisch zu einem wunderschönen Rüden entwickelt.

Aber warum nur sieht niemand diesen wirklich tollen Kerl, der gerne endlich Mitglied einer Familie werden würde? Warum sticht er bloß niemandem ins Auge, warum kann sich niemand vorstellen, mit ihm den nächsten Schritt zu gehen und ihm einen geborgenen Platz an seiner Seite anzubieten? Ihm endlich die Welt zu Füßen zu legen und aktiv mit ihm unterwegs zu sein? Das Leben hat auch für einen Hund noch so unendlich viel mehr zu bieten und so hoffen wir von ganzem Herzen, dass Othello nicht noch mehr seiner kostbaren Lebenszeit hinter Gittern verbringen muss.

Oft ist es im Tierschutz einfach nur zum Verzweifeln, so viele tolle Hunde verbringen einen Großteil ihres Lebens hinter Mauern weggeschlossen, ohne jemals in den Genuss eines artgerechten, ausgefüllten Daseins zu kommen.

Hoffentlich wird Othello nicht auch dieses Schicksal tragen müssen...
vorgeschichte:

Othello ist der Hölle auf Erden entkommen! Sein erstes Lebensjahr hat er unter katastrophalen Umständen überlebt. Im Sommer letzten Jahres befreite die Leiterin unseres Partnertierheimes Othello. Seine Besitzer, welche schon öfters auffällig waren und es bekannt war, dass sie Tiere quälen, hatten ihn an die Kette gelegt, ohne Schatten, ohne Wasser und Othello einfach bei ca. 38 Grad seinem Schicksal überlassen.

Es ist verwunderlich, dass Othello trotz alldem, was er durchmachen musste, uns Menschen so zugetan ist. Er ist einfach nur lieb und will jedem gefallen. Der hübsche Rüde geht sehr gerne spazieren und kommt mit seinen Artgenossen super zurecht. Er ist eher der defensive Hund, der Konflikten aus dem Weg geht. Wir würden uns für Othello ein Zuhause wünschen, wo er all die Aufmerksamkeit und Geborgenheit erfährt, die er in seinem bisherigen Leben nicht kennenlernen durfte. Anfangs wird es wahrscheinlich für ihn ungewohnt sein, in einem Haus zu leben und die neuen Besitzer sollten sich im Klaren sein, dass er Schritt für Schritt an unseren Alltag herangeführt werden muss. Othello bringt aber alle Voraussetzungen mit, durch seine offene und freundliche Art, ein toller Familienhund zu werden.

Othello ist an für sich ein fitter und gesunder Hund, aber wurde positiv auf Herzwurm und Hautwurm getestet und wird dagegen im Tierheim mit der sogenannten Slowkill Methode bereits behandelt, das heißt, er erhält regelmäßig einen Spot on. Hier sollte man aber wissen, dass selbst wenn die Behandlung abgeschlossen sein sollte, zum Zeitpunkt der Vermittlung auch weiterhin in regelmäßigen Abständen bei ihm zur Kontrolle ein Blutbild gemacht bzw. ggfs. die Behandlung fortgesetzt werden muss.

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass Othello das große Los zieht und bald ein Ticket auf dem Transport in ein neues Leben sicher hat. Wenn Sie ihm das ermöglichen möchten, dann melden Sie sich gerne bei Othello's Vermittlerin Barbara Quante, die Ihnen selbstverständlich gerne noch mehr Auskünfte über ihn geben wird.

Stand 04/2022

Schutzgebühr 370€ zzgl 7% USt = 395,90€


Der Anbieter "Kettenlos e.V. - R. Petersen" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Othello von Kettenlos "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück