Anzeige-Nr. 2107719
vom 03.01.2024
23 Besucher
Hinweis von "Tier-Not-Hilfe":
erreichbar telef. : 15.00 - 18.00

KIKA - sucht erfahrenes Zuhause.....

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre (geb. 15.05.2020)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
KIKA - sucht erfahrenes Zuhause - Hündin, 3,5 J., geb. Mai 2020, 25 kg, kastriert. - Wartet in Spanien ! -

KEIN HUND FÜR ANFÄNGER !!!!!
Kika ist im Mai 2020 geboren. Eigentlich hätte sie ihre ersten Lebensjahre bei einer lieben Familie verbringen sollen, aber von Anfang an sah ihr Leben ganz anders aus.
Ihre Lebensgeschichte:

Kika wurde gerettet bevor sie auf einer Straße überfahren wurde, als sie noch ein kleiner Welpe war. Die Familie, die sie aufnahm musste nach Frankreich ziehen und konnten sie wegen verschiedener Umstände nicht mitnehmen. Bei dieser Familie lebte sie zusammen mit Kindern, einem Rüden und einer kleinen Katze, die sie am Anfang nicht gut akzeptierte. Es scheint so, als ob sie mit dieser Katze eine Ausnahme gemacht hat. Wahrscheinlich wird sie sich an das Zusammenleben mit Katzen gewöhnen aber am Anfang rennt sie hinter ihnen hinterher.

Ihr Charakter:
Kika ist eine Hündin, die sehr eitel ist: elegant, schlank und sportlich. Sie begreift und lernt schnell, sehr lieb und schmusig aber auch respektvoll. Sie wiegt 25 Kilo und ist ein großer Hund. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden und lieb und vorsichtig im Umgang mit Kindern. Sie liebt Spaziergänge zu machen und Spiele, die ihren Geruch Sinn stimulieren, das ist perfekt für sie.

Wir wünschen uns so sehr, das Kika eine endgültige Familie findet, die sie liebt und sie als Familienmitglied annimmt. Ein Tier zu adoptieren bedeutet genau das, das neue Familienmitglied zu akzeptieren und viel Liebe zu schenken.

Tiermedizinische Aspekte:
Kike ist negativ getestet auf folgende Krankheiten: Erlichia, Leishmania und Filaria. Sie hat alle Impfungen, ist entwurmt, sterilisiert und hat einen EU-Paß und Chip.

Wenn DU diese Person sein möchtest, schreibe uns, wir geben Dir alle Informationen.

KIKA befindet sich in Obhut vom span. Verein Refugio escuela Marlene in Sevilla.

Schutzgebühr 360 € beinhaltet (Tierarzt Kosten Transport Trace ) -
Transport über Land bis Köln oder Karlsruhe. -

Info u. Kontakt span.: Jessica -email:adopciones@elrefugioescuela.com - oder -
Kontakt deutsch: Fabienne Albessard -
email:farfadet59@yahoo.de -
whatsapp 0049 176 351 60 743 -
Hilfe für Übersetzung -

Ich erteile Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befassten - Personen. Gerne auch in Facebook.


Der Anbieter "Tier-Not-Hilfe" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"KIKA - sucht erfahrenes Zuhause....."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück