Anzeige-Nr. 2128695
vom 25.01.2024
54 Besucher

Ginger

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre (geb. 01.05.2017)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfote sucht Glück e.V. 
16816 Protzen

Telefon: 01736027178


Beschreibung
Ginger fanden wir zusammen mit ihren Geschwistern 2017 weggeworfen im Wald. Es war einer unserer Besuche bei Sanda als wir die 4 winzigen Babys entdeckten. Gonzo´s Gang, so haben wir sie genannt, da Bruder Gonzo der einzige Junge war. Ginger konnte 2017 ausreisen und muss nun, nach so vielen Jahren ihr Zuhause verlassen. Wir suchen für Ginger ein ruhiges hundeerfahrenes Zuhause oder gerne auch eine Pflegestelle.
Name: Ginger
Rasse: Mischling
Geb.: 01.05.2017
Geschlecht: weiblich
SH: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Gesundheitliche Einschänkungen: soweit uns mitgeteilt, nicht bekannt
Aufenthalt: 72459 Albstadt
Ginger ist eine liebe, aufmerksame, arbeitsmotivierte aber immer noch unsichere Hündin.
Sie ist leinenführig und sehr gehorsam. Sie liebt es mit ihren Menschen zu trainieren und benötigt ausreichend Kopfarbeit. Im Haus wird angezeigt, wenn jemand kommt oder sie etwas hört. Fremden Menschen gegenüber ist sie sehr skeptisch und unsicher, wer aber erst einmal ihr Herz erobert hat, bleibt auch für immer darin. Fühlt sie sich bedroht, zeigt sie es auch deutlich und geht auch mal nach vorne. Ginger hat einen ausgeprägten Jagd- und Schutzinstinkt. Hier sollte mit ihr ins Training gegangen werden. Sie verträgt sich bedingt mit anderen Hunden. Katzen sollten nicht im neuen Zuhause sein. Auch zu kleinen Kindern wird Ginger nicht vermittelt.
Wir suchen also die Nadel im Heuhaufen, einen Prinzessinenplatz, wo sie viel Aufmerksamkeit und Training bekommt.
Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.
Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:
Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Der Anbieter "Pfote sucht Glück e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Ginger"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück