Anzeige-Nr. 2133144
vom 30.01.2024
8 Besucher

GANDALF – hofft auf seine Menschen

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für pro-canalba e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Jahre (geb. 01.01.2013)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für pro-canalba e.V.
pro-canalba e.V. 
32278 Kirchlengern

Telefon: 0160 - 14 43 169


Beschreibung
Update Dezember 2023- Sind Sie eine Liebhaberin oder ein Liebhaber von Schäferhunden? Auch wenn diese die Ohren von einem entfernten Nicht-Schäfer-Verwandten haben? Bevorzugen Sie vielleicht sogar etwas ältere Tiere? Ja? Und suchen Sie etwa aktuell nach einem dieser sehr seltenen Exemplare, älterer, deutscher Schäferhund mit niedlichen Klappohren? Ja, ja und nochmals ja? Dann lesen Sie doch bitte unbedingt weiter. Vielleicht würde das am Ende des Tages nämlich bedeuten, dass Gandalf, die ganze pro-canalba-Familie und natürlich Sie, liebe Leserin, lieber Leser, den großen Jackpot geknackt und allen Grund zum jubeln hätten.

Was hier so unbeschwert daher kommt, ist eigentlich ein getarnter Hilferuf für unseren lieben, schon etwas älteren Gandalf. Unser Senior Gandalf wird im Januar 2024 elf Jahre alt und sitzt seit vier Jahren unverschuldet in einer reizlosen Betonzelle hinter Gittern. Er braucht endlich und zwar dringend einen letzten, warmen Ort, an dem er sein darf, geliebt wird, an dem man sich so um ihn kümmert, wie man sich um einen besten Freund kümmert. Einen Ort, an dem er in der Sonne liegen darf, auf Abenteuerspaziergänge gehen kann, wo er jeden Morgen aufwachen wird und erstmal schwanzwedelnd auf seine(n) Lieblingsmenschen zu geht, sich hinter den Öhrchen kraulen lässt. Und wenn sein Mensch ihm dann zuflüstert, dass er der allerbeste Hund auf Erden ist, dass er diese Familie komplett gemacht hat, dann werden Gandalf und sein Mensch selig sein.

Nicht nur Schäferhundfreunde und -freundinnen wissen, wie lernbegierig und menschenbezogen diese Rasse ist und dass sie für ihre Familien alles geben würden. Wir vermuten, Gandalf hatte mal ein Zuhause, denn er geht ziemlich gut an der Leine. Er mag Menschen sehr, geht jedesmal bei den viel zu seltenen Besuchen der Tierschützer ohne Scheu auf sie zu, lässt sich streicheln, die Leine umlegen. Er wirke auf sie wie ein lieber, geselliger Hund, der einfach nur bei seinem Menschen sein und gefallen möchte. So beschreiben ihn die Tierschützer, als Momentaufnahme.

Gandalf aber sitzt seit vier langen Jahren alleine in seinem Kerker. Ohne menschliche Ansprache, Zärtlichkeit, einfach nichts. Er hat auch keine Gefährten, mit denen er sein Schicksal zumindest teilen könnte. Ja, andere Hunde sind nicht seine bevorzugten Wesen. Deswegen möchten wir Gandalf (lieber heute als morgen!) an eine Familie vermitteln, wo er als Einzelprinz leben dürfte. Wo er wahrscheinlich das erste Mal in seinem Leben als Individuum wahrgenommen wird, wo man seine Bedürfnisse und Eigenheiten respektiert und akzeptiert.

Bitte, liebe Leute. Irgendwo da draußen muss es eine Familie oder Person geben, die mit Gandalf das Dream-Team abgeben würde. Falls Sie sich angesprochen fühlen, dann kontaktieren Sie doch bitte schnellstmöglich Gandalfs Vermittlerin. Oder verbreiten Sie seine Geschichte in Ihren sozialen Medien. Zusammen schaffen wir es, auch diesem Senior zumindest die letzte Wegstrecke noch so angenehm wie möglich zu machen.

*****
Der liebenswürdige Mischlingsrüde Gandalf ist ein lieber armer Tropf. Seit Januar 2020 wartet er auf Menschen, deren Herz er anrührt und die sich seiner annehmen. Er ist derzeit in einem Canile, für das wir Vermittlungshilfe leisten dürfen. Leider scheint er momentan und unter Tierheim-Umständen nicht mit anderen Hunden verträglich zu sein, weshalb er in einer Einzelbox ausharren muss. Deshalb wäre er als Einzelhund bei hundeerfahrenen Menschen sicher gut aufgehoben. Wie hart die Einzelhaft in diesem Canile für den mittelalten Gandalf ist, können Sie sich sicher vorstellen.

Über seine ersten sieben Lebensjahre außerhalb des Caniles wissen wir leider nichts, nur dass seine beiden Fangzähne abgebrochen sind.

Gandalf ist nicht mehr jung und noch nicht alt, zeigt sich lieb und gut mit Menschen. Inwieweit er diese Zuneigung auch Katzen entgegenbringt, können wir nicht sagen. Er ist ein großer, starker, stattlicher Hund und mit ihm haben Sie einen kraftvollen Begleiter auf den gemeinsamen Spaziergängen dabei - allein das gibt den Menschen, denen er treu verbunden ist, zusätzliche Sicherheit.

Wer gibt seinem Leben einen neuen Sinn? Es ist noch lange nicht zu spät und für -seine- Menschen wird er sich als wahrer Schatz erweisen.
Schauen Sie ihm einfach in die Augen und entscheiden Sie dann.

Besuchen Sie Gandalf auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 16.01.2013
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Simone Leitenbauer
eMail: simone.leitenbauer@pro-canalba.eu
Telefon: 0160 - 14 43 169


Der Anbieter "pro-canalba e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"GANDALF – hofft auf seine Menschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück