Anzeige-Nr. 2138121
vom 05.02.2024
45 Besucher

Cremona - NOTFALL in 52355 Düren

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Streunerherzen e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre (geb. 01.01.2016)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Streunerherzen e.V.
Streunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (0177) 32 68 50 9


Beschreibung
Name: Cremona
Geboren: ca. 01.01.2016
Rasse: Maremmano-Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 56 cm
Gewicht: ca. 28 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: creme
MMC: Anaplasmose positiv – symptomfrei, Rest komplett negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: nein
Hundeverträglich: nein
Kinder: nein
Handicap: nein
Aufenthalt: 52355 Düren
Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter
Garten: bedingt
Zweithund: nein
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt
Schutzgebühr: 550 €

Cremona – Wanderpokal sucht Weltmeister!

Hallo, ich bin Cremona, die herzerwärmende Herdenschutz-Mischlingshündin mit einem Lebenslauf, der selbst den besten Geschichtenerzähler in Staunen versetzt!

Was ist mir passiert?
Meine Odyssee begann auf der sonnigen Insel Sardinien. Überleben trotz Widrigkeiten – das ist mein Talent! In einem kleinen Gehege, umgeben von Stille und den täglichen Besuchen zweier Frauen, habe ich meine ersten Überlebenskünste gelernt. Der Höhepunkt war meine dramatische Rettung aus den Fluten eines Unwetters nach fünf Tagen Überlebenskampf. Ich bin sozusagen eine Wasserratte mit Hundeohren!

2019 wagte ich die Reise nach DE, doch meine ersten Adoptanten waren schnell überfordert. Ich knurrte den kleinen Hund an und schwups, musste ich weiterziehen. Doch dann fand sich ein liebes, älteres Ehepaar. Sie lebten ländlich mit großem Garten. Leider konnten sie sich nicht durchsetzen und ich begann, meine geliebten Menschen zu beschützen. Das Resultat: ein weiterer Umzug.

Im Jahr 2022 stellte man mich sogar bei Tiere suchen ein Zuhause vor. Die Folge findet ihr online in der Mediathek. Aber auch hier blieb ich unentdeckt.

Wo bin ich?
Seit meinem Auszug genieße ich die Annehmlichkeiten einer Hundepension. Aber das, was ein wahres Hundeleben ausmacht – ein eigenes Zuhause – fehlt. Ich sehne mich danach, mein leeres Blatt mit Liebe und Abenteuern zu füllen.

Wie bin ich?
Ich bin unendlich verschmust – menschliche Berührungen lassen meine Welt rosarot erstrahlen. Eine treue Seele, die durchs Feuer für ihre Menschen geht. Überschwängliche Freude? Ja, kann ich! Aber im Großen und Ganzen bin ich eher die ruhige Vertreterin der Hunde-Gattung.

Langstreckenläuferin? Das war einmal. An der Leine laufe ich gut, Kinder, Jogger und andere Hunde werden gelassen hingenommen. Aber nach kurzer Zeit bin ich überanstrengt.

Der Pensionsbesitzer sagt, ich brauche klare Führung + Kommunikation. Ich habe Charakter – ich weiß, was ich will und was nicht. Meine Menschen sollten sich durchsetzen können und nicht meinem unendlichen Schmusecharme erliegen. Schnappen ist mein Schlüssel zum Erfolg – ich bin nicht aggressiv, sondern nur effektiv!
Im Januar 2024 habe ich beim Bark Date in Köln nach den Weltmeistern gesucht. Eine Expertin im Speed-Dating! Statt zu warten, habe ich durch ausgiebige Schmuseaufforderungen auf mich aufmerksam gemacht, viele fanden mich toll!

Was suche ich?
Was macht Weltmeister aus? Können, Leidenschaft und Durchhaltevermögen! Genau das brauche ich. Hundeerfahrung ist ein Muss, vorzugsweise mit Herdenschutzhunden. Aber auch Erfahrung mit Dickköpfen ist willkommen – wichtig ist, dass du nicht aufgibst, falls es mal Rückschläge gibt. Keine weiteren Tiere im neuen Zuhause, bitte. Ich mag Kinder, aber aufgrund meiner Geschichte sollte ich nicht in eine Familie mit ihnen. Enkelkinder, die zu Besuch kommen, sind jedoch willkommen.
Ich suche sowohl eine Pflegestelle als auch Endstelle. Wenn du denkst, du könntest der Weltmeister sein, der mir ein Zuhause schenkt, melde dich und lass uns gemeinsam dieses ungewöhnliche Abenteuer starten!

Als Grundvoraussetzungen für die Adoption haben wir Folgendes formuliert:
- Klare, hundeerfahrene Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt.
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.
- Tägliche Spaziergänge müssen auf der Tagesordnung stehen.
- Ländliche Umgebung

Auf unserer Homepage kannst du dich über den Maremmano belesen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn du bereit bist, Cremona auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Dein Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Stefanie Richter
0177 32 68 50 9
stefanie.richter@streunerherzen.com

Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.

Der Anbieter "Streunerherzen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Cremona - NOTFALL in 52355 Düren"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück