Anzeige-Nr. 2139359
vom 06.02.2024
13 Besucher

Daddy - liebenswert und verträglich

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre (geb. 01.02.2018)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: +49 (0) 177 7442743


Beschreibung
Name: Daddy
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 02.2018
Ungefähre Größe: ca. 50 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma / Zaragoza
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: aktuell keine, Rickettsien und Ehrlichiose positiv getestet, Behandlung mit Antibiotika in Kürze abgeschlossen
Mittelmeertest: ja, Leishmaniose, Anaplasmose, Filarien negativ

Daddy – der beste Papa und Ehemann der Welt!

Eigentlich müssen wir die Geschichte von Daddy und Cristy zusammen erzählen, denn sie sind seit Jahren ein treues Hundepaar, das schon so einige Welpenwürfe unter widrigsten Bedingungen gemeinsam großzog. Daddy’s „Herzallerliebste“ Cristy stellt sich auch noch einmal separat vor.

Die Geschichte von Daddy und Cristy ist sehr traurig. Sie lebten zusammen mit 24 Hunden bei einigen alten Menschen. Die Lebensbedingungen waren einfach nur schrecklich… ein Wurf nach dem anderen. Den Hunden fehlte es an Futter und wegen des begrenzten Platzes kam es auch zu Kämpfen. Ein Nachbar alarmierte die Polizei, die eine Razzia durchführte. Bei dieser Aktion traten Daddy und Cristy verzweifelt die Flucht an. Sie haben auf Feldern, verlassenen Bauernhöfen und im Müll überlebt. Wir wussten gar nicht, dass es sie gibt, bis unsere Julieta einen Welpenwurf abholte. Da erzählte man ihr, dass ihre Eltern sich nicht einfangen ließen, und diese Eltern waren Daddy und Cristy. Ein Tierfreund mit einer Käfigfalle wurde um Hilfe gebeten. Nach Tagen konnte man zuerst Daddy einfangen, ein paar Tage später auch Cristy.

Daddy und Cristy waren völlig heruntergekommen, unterernährt, geschwächt und übersäht von Ungeziefer. Der Jahre lange Kampf ums Überleben hatte seinen Tribut gezollt. Nicht nur körperlich sondern auch mental waren beide einfach nur unendlich erschöpft. Direkt wurden sie dem Tierarzt vorgestellt, der beide erst einmal Zentimeter für Zentimeter von Ungeziefer befreite, aufbauende Mittel gab und sie dann erst einmal bei Julieta zur Ruhe kommen und Kraft tanken ließ.

Daddy ist ein so unglaublich liebenswerter Bursche. Niemals knurrt er, niemals bellt er… Von Tag zu Tag wird er sicherer und baut Vertrauen zu den Menschen auf. Sehr schnell hat Daddy verstanden, dass man ihm in der kleinen Auffangstation nur Liebes will und sein Leben nicht mehr nur aus Kampf und Flucht besteht. In der ruhigen, positiven Umgebung mit Menschen, die sich stets liebevoll um das Pärchen kümmern, verschwindet auch langsam, aber sicher dieser so traurige Gesichtsausdruck von Daddy. Julieta sagte am Anfang: Daddy ist der Hund mit den traurigsten Augen der Welt.

Und genau diese traurigen Augen möchten wir zum strahlen bringen, und zwar durch Sie! Sie haben Geduld und die Gelassenheit, unseren Daddy liebevoll in seine neue Umgebung einzugewöhnen? Sie möchten Daddy Ihre schöne Umgebung mit grünen Wiesen, weiten Feldern und interessanten Wäldern zeigen? Sie haben Verständnis dafür, wenn Daddy auch mal etwas zögerlicher an neue Dinge herangeht? Und vor allem haben Sie das große, große Herz für einen Daddy, der bis jetzt liebevoll für seine Hundefrau und all seine Welpen gesorgt hat, und nun wollen Sie für unseren tapferen Daddy sorgen. Marie Sasse, Daddy’s Vermittlerin wartet schon auf Ihre Kontaktaufnahme. Bei telefonischem Kontakt beachten Sie bitte die angegebenen Sprechzeiten. Jederzeit können Sie aber auch eine E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer senden.

Marie Sasse (Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch)
Mobile: +49 (0) 177 7442743 (auch WhatsApp)
e-Mail: sasse@tsv-europa.de

Link zur Hauptseite für weitere Fotos und Videos:
https://tierschutzverein-europa.de/tiervermittlung/daddy-in-spanien-perros-con-alma-zaragoza/

Der Anbieter "Tierschutzverein Europa" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Daddy - liebenswert und verträglich"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück