Anzeige-Nr. 2152683
vom 22.02.2024
18 Besucher
Hinweis von "Mira-Tierhilfe e.V.":
Sie haben bei uns einen Hund entdeckt, dem Sie ein Zuhause geben möchten? Das freut uns sehr. Bitte nehmen Sie per Mail Kontakt zu uns auf und stellen Sie sich kurz vor. Wir werden uns dann kurzfristig bei Ihnen melden und das weitere Vorgehen besprechen. Die Schutzgebühr für unsere Hunde beträgt 370,00 €. Nähere Infos finden Sie auf unserer Homepage: https://hunde-in-not-rumaenien.mira-tierhilfe.de/

Mimi 50 cm

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre (geb. 01.07.2018)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Mira-Tierhilfe e.V. 
57647 Hirtscheid-Alpenrod

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Update Oktober 2023

Mimi wartet seit sie ein Welpe ist auf ein Zuhause. Seit über 5 Jahren.

Mimi läßt sich von unserem Arbeiter anfassen und er konnte auch neue Bilder von ihr machen. Sie kommt sehr gut in ihrem Rudel klar. Bei fremden Menschen sucht sie eher Abstand.

Update Februar 2021

Mimi wurde recht schlimm gebissen und mußte operiert werden. Wir denken zwar nicht, dass es ihre beiden Zwingerkumpels waren, sondern dass es Hunde vom Nachbarzwinger waren, die sie durch den Zaun gebissen haben, trotzdem haben wir sie nach der OP lieber umgesetzt.

Sie ist ein eher unterwürfiger Hund und daher eher bei Stress ein Opfer von anderen Hunden daher lebt sie nun erst einmal alleine und in einem Teil, wo wir den Zaun untern schon mit OSB Platten gesichert haben,
Update Dezember 2020:

Mimi hat sich leider nicht gut entwickelt. Niemand hat sich für sie gemeldet als sie noch ein Welpe war und nun ist Mimi aufgrund des wenigen Menschenkontakt scheu geworden.

Mimi hält zu fremden Menschen mehrere Meter Abstand. Wenn man zu nahe kommt wird sie nervös und läuft lieber weg. Mit den anderen Hunden in ihrem Zwinger kommt Mimi sehr gut klar.

Wir suchen ein erfahrenes Zuhause für die hübsche Mimi, damit sie lernen kann Vertrauen zu fassen.
Beschreibung

Mimi hatte das Glück zusammen mit ihren Geschwistern Luiza über den Weg zu laufen. Sie nahm die Gruppe bei sich im Tierheim auf.

Bei uns zeigt sie sich anfangs ein bisschen schüchtern. Sie schaut erstmal wer da so alles in ihren Zwinger kommt und wenn sie merkt man meint es gut mit ihr, dann öffnet sie sich und freut sich auch über Kontakt. Auch mit ihren Hundefreunden im Zwinger kommt sie gut klar.

Wer hat ein Körbchen frei?

Der Anbieter "Mira-Tierhilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Mimi 50 cm"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück