Anzeige-Nr. 2159151
vom 29.02.2024
15 Besucher

Maxi

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Ein Herz für Fellnasen in Not e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre (geb. 12.12.2021)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Ein Herz für Fellnasen in Not e.V.
Ein Herz für Fellnasen in Not e.V. 
83607 Festenbach / Gmund

Telefon: 0159 / 07000437


Beschreibung
Ich bin Maxi und wurde am 12.12.2021 geboren.
Ich sehe noch ein bisschen zerfleddert aus. Das ist aber nicht meine Schuld.
So ein böser Zweibeiner hat mich mit meine Geschwistern in einen
Mülleimer geworfen. Pfui, da hat es vielleicht gestunken, und wenn
Ihr euch schon ein bisschen mit dem Thema Hund beschäftigt habt,
dann wisst ihr ja, das unsere Riechsensoren um ein viiiiiiiiiiielfaches höher
sind als das von euch Zweibeinern. Heißt, für uns ist der Gestank übelst.
Dazu kommen noch irgendwelche Viecher, die umeinander Krabbeln,
hunderttausend Bakterien. Kein Wunder also, das wir zarten Wesen das
nicht so gut überstanden haben, nachdem sie uns endlich gefunden hatten.
Im Tierheim Help Labus haben sie uns erstmal entstinkt und versorgt.
Als wir wieder sowas wie kleine Hunde waren, ist der Doc gekommen.
Der hat die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen. Wir haben alle Räude
gehabt und kaum Fell. Dann fing die Tortur der Heilung an.
Jetzt sind wir wieder gesund, toben durch die Gegend und benehmen uns halt
voll daneben wie es sich für Welpen gehört. Unser Fell ist auch schon super
nachgewachsen. Und wenn es ganz wieder da ist sind wir noch putziger als wir
es jetzt schon sind.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und einer Schutzgebühr incl. Sicherheitsgeschirr von 420 €.

Der Anbieter "Ein Herz für Fellnasen in Not e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Maxi"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück