Anzeige-Nr. 2162158
vom 03.03.2024
71 Besucher

Chap wünscht sich ein glückliches Leben

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
35041 Marburg. Chap durfte als kleiner Welpe 2021 direkt in seine Familie reisen und wir dachten, es wird für immer sein. In der Familie hat es Veränderungen gegeben und somit gibt es nur noch wenig Zeit für ihn. Chap, der jetzt Levi heißt, muss unverschuldet seine Familie verlassen. Er bindet sich sehr stark an eine Bezugsperson, die er sich selber aussucht und braucht ganz dringend wieder ein geregeltes Leben. Er mag es nicht, wenn sich Menschen streitet oder auch nur zum Spaß mit einander kabbeln .

Chap ist ein bildhübscher bewegungsfreudiger Rüde. Er läuft gut an der Leine und ist gerne in der Natur unterwegs. Mit Artgenossen ist er verträglich und spielt sehr gerne mit ihnen. Allerdings duldet er keine Artgenossen in seinem Zuhause, er neigt dazu seine Ressourcen zu verteidigen. Mit Katzen im Haushalt, hat er keine Probleme.

Autofahren ist nicht so sein Ding. Er springt zwar gerne hinein und legt sich ruhig hin, aber ihm wird regelmäßig übel bei Autofahrten. Der Tierarzt spricht von einer Reisekrankheit, man könnte ihm mit Medikamenten unterstützen bei längeren Fahrten. Chap kann schon einige Zeit alleine bleiben. Grundkommandos und auch Tricks hat er gelernt.

Chap ist ein ca. 3 Jahre alt Rüde, mit einer Schulterhöhe von ungefähr 57 cm. Er wünscht sich ein ländliches Zuhause, bei aktiven Menschen mit Hundeerfahrung, die viel Zeit für ihn haben. Der Garten sollte unbedingt hoch eingezäunt sein, da Chap gerne hoch und weit springt. Er könnte zu Einzelpersonen oder auch zu eine Familie mit Kindern vermittelt werden. Kinder sollten aber schon im Teenager Alter sein und den respektvollen Umgang mit Hunden gewohnt sein. Es sollten aber keine weitern Tiere dort wohnen. Chap möchte seine Menschen für sich alleine.

Chap ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt

https://youtu.be/P8PCBSrrG7I

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Kontaktformular
Betreff:
"Chap wünscht sich ein glückliches Leben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück