Anzeige-Nr. 2164339
vom 06.03.2024
85 Besucher

Leni

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco Canario Welpe (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate (geb. 19.12.2023)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Fuerteventura e.V. 
37127 Dransfeld

Telefon: 0177-1971489


Beschreibung
PS D, geb: 19.12.23, Hündin, uk. Auf der Finca seit 12/23

Als wir die liebe Podenca Linda aus der Perrera La Oliva im Norden der Insel übernahmen, ahnten wir nicht, dass sie nicht allein kam. Die Trächtigkeit war schon sehr weit fortgeschritten, und so begrüßten wir am 19.12.2023 vier kleine Rüden und drei kleine Hündinnen. Mama Linda ist eine sehr fürsorgliche Mutter, die bis heute die Nächte bei ihren Babys verbringen möchte.

Leni ist die Kleinste der Rasselbande. Leni und Loki waren die beiden zuletzt geborenen Welpen. Die süße Hündin ist welpentypisch verspielt und neugierig. Aber nur weil sie derzeit noch die Kleinste ist, sollte man sie nicht unterschätzen, denn sie ist der Welpe mit der meisten Energie. Sie ist deutlich wendiger und schneller als ihre Geschwister und das weiß sie beim Rennspiel einzusetzen.

Leni ist aber auch sehr menschenbezogen und kommt sofort freudig angelaufen, wenn man sie ruft und kuschelt sehr gerne.

Auto fahren in der Transportbox ist kein Problem und auch beim Tierarzt hat das kleine Mädchen ihre positive Energie beibehalten und der Tierärztin gezeigt, wie sehr sie den Menschen mag. Angst hat sie gar nicht gezeigt.

Wir wünschen uns für die zauberhafte kleine Hündin nette Menschen, gerne bereits mit Erfahrung mit Jagdhunden. Denn auch wenn Leni keine jagdliche Erfahrung hat, könnte aus ihr eine ausgewachsene Jägerin werden - es liegt der Rasse im Blut. Daher wäre ein sicher eingezäunter Garten oder gut gesicherter Hunde-Auslauf in der Nähe wünschenswert. Sicher würde sich Leni auch über einen bereits vorhandenen Hundekumpel im neuen Zuhause freuen. Bei einer Vermittlung als Einzelhund müssen Sozialkontakte zu anderen Hunden sichergestellt sein.

Leni trägt einen Mikrochip und reist komplett geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in sein neues Zuhause.
Wer möchte dem munteren kleinen Mädchen ein schönes Zuhause fürs Leben geben?

Der Anbieter "Tierhilfe Fuerteventura e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab April 2024 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Fuerteventura nach Hannover
von Fuerteventura nach Paderborn
von Fuerteventura nach Düsseldorf
Kontaktformular
Betreff:
"Leni"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück