Anzeige-Nr. 2165170
vom 07.03.2024
178 Besucher
Hinweis von "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen":
Damit wir unsere Tierschutzarbeit weiterhin vernünftig ausführen können, freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Messi - vom Jäger aussortiert

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

English Setter (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Messi gehörte einem Jäger und wurde von ihm regelmäßig zur Jagdsaison mitgenommen, um seinen “Job” zu machen. Aber so sehr er sich auch bemühte, sein Jäger war nicht zufrieden und gab ihn bei unseren Tierschutzkollegen ab. Mit seinen Artgenossen kommt Messi mittlerweile gut klar, er hat gelernt, ruhig und gelassen mit ihnen umzugehen.

Seit Mitte Dezember 2023 lebt Messi bei einer Pflegefamilie in Deutschland und wird dort mit geduldiger und liebevoller Anleitung an das neue Leben herangeführt. er hat sich sehr schnell in den Alltag integriert und ist der perfekte Bürohund 🙂 Sämtliche Benimmregeln für Haushunde beherrscht Messi bereits, nur am Alleinbleiben muss noch etwas gearbeitet werden, aber auch das wird langsam besser. Messis Tageshighlight sind die Spaziergänge. Dabei er ist total verspielt, trägt sein Spielzeug mit sich herum oder rennt einfach durch die Felder. Seine Pflegefamilie beschreibt Messi als einen kleinen Sonnenschein, immer gut gelaunt, allezeit bereit zum Kuscheln und verliebt in jeden, der ihm Aufmerksamkeit schenkt.

Mehr über Messi finden Sie in seinem Tagebuch mit weiteren Videos und Fotos:

https://hundepfoten-in-not.net/forum/topic/messi-war-seinem-jaeger-nicht-gut-genug/

Wir wünschen uns für Messi ein Zuhause bei Menschen, die das Wesen der Setter kennen und lieben. Als Angehöriger einer Jagdhundrasse weiß Messi durchaus, wie das Jagen funktioniert - auch wenn sein Jäger mit ihm nicht zufrieden war. Das bedeutet, dass der Setterrüde außer in einem gesicherten Garten oder Freilauf nicht abgeleint werden kann, bis ein Rückruf zuverlässig funktioniert. Geschirr und Schleppleine sollten also parat liegen.

Messi ist sehr aktiv und braucht Menschen, die gerne mit ihm ausdauernd in der Natur unterwegs sind. Wenn er dann abends mit seiner Familie auf dem Sofa liegen darf und gestreichelt wird, wäre das für unseren Messi ein ziemlich perfektes Setterleben 🙂 Wenn Sie sich Messi als vierpfotigen Begleiter vorstellen können, melden Sie sich gerne bei unserer Ansprechpartnerin.


Impfungen: vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
Test auf Leishmaniose, Ehrlichiose und Filarien negativ, auf Rickettsien leicht positiv – werden behandelt

geboren ca. 5/2016
Schulterhöhe ca. 50 cm

Schutzgebühr € 330,-- + € 75,-- Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Ulrike Schöttler
Email: schoettler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02207/1345 oder 0177-6413783
www.hundepfoten-in-not.de

Der Anbieter "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Messi - vom Jäger aussortiert"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück