Anzeige-Nr. 2165249
vom 07.03.2024
63 Besucher

Fabi, geb. ca. 12/2022, 53879 Euskirchen

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Hundegarten Serres e.V.
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

evtl. Herdenschutzhund-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr (geb. 01.12.2022)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundegarten Serres e.V.
Hundegarten Serres e.V. 
53881 Euskirchen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Fabi, geb. ca. 12/2022, lebt auf einer Pflegestelle in 53879 Euskirchen

Der junge Rüde Fabi hatte Glück und durfte im Juni 2023 nach Deutschland ziehen. Momentan lebt er auf einer Pflegestelle in Euskirchen, wo mit ihm liebevoll und regelmäßig gearbeitet wird.
Fabi ist ein lebhafter und sportlicher Hund, der bereits längere Strecken an der Schleppleine und auch kürzere Joggingrunden ziemlich diszipliniert mitläuft. Er liebt lange Spaziergänge und ist sehr ausdauernd. Seine neuen Menschen sollten daher gerne draußen unterwegs sein. Er ist verträglich mit anderen Hunden und könnte gut zu einem bereits vorhandenen, souveränen Ersthund vermittelt werden – das ist aber kein Muss.

Fabi kennt schon die Kommandos Sitz, Platz und Bleib. Der Abruf und das Kommando Steh müssen noch vertieft werden. Das Autofahren kennt er natürlich auch schon, ist dabei aber momentan noch etwas unruhig und muss durch seine Bezugsperson beruhigt werden. Fabi jagt mit steigender Begeisterung Mäuse, sucht aber bisher keine Fährten und läuft nicht weg.

Fabi ist grundsätzlich offen und freundlich gegenüber fremden Menschen, springt diese aber gerne an, wenn er denkt, dass es ein Leckerchen geben könnte – auch das müsste noch trainiert werden. Im Haus ist er wachsam und bellt bei ungewöhnlichen Geräuschen, ist aber kein Kläffer. Die im Haushalt üblichen Geräusche wie Staubsauger, Mixer ect. kennt er bereits und sie werden inzwischen ignoriert.

Der hübsche Junghund braucht Menschen, die ihm eine klare, konsequente und liebevolle Führung geben, Hundeerfahrung sollte also in jedem Falle vorhanden sein. Falls in der Familie Kinder leben, sollten diese im Teenageralter und hundeerfahren sein. Wir glauben, dass Fabi in den richtigen Händen zu einem tollen Begleiter werden kann, der mit seinen Menschen durch dick und dünn gehen wird.

Aufgrund seiner Optik und Größe kann es sich bei Fabi um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Besonderheiten dieser tollen Hunde. In Fabis neuem Zuhause sollte auf jeden Fall ein sicher umzäunter, direkt von der Wohnung aus zugänglicher Garten vorhanden sein.

Wenn Sie denken, dass Fabi für Sie der richtige Hund ist, melden Sie sich gerne bei uns und vereinbaren einen Kennenlern-Termin. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir möglichst bald ein Forever-Home für den süßen Kerl finden.


Geschlecht: männlich
geboren: ca. Dezember 2022
Größe: ca. 60 cm
kastriert: nein
Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de
Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.



Der Anbieter "Hundegarten Serres e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Fabi, geb. ca. 12/2022, 53879 Euskirchen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück