Anzeige-Nr. 2166113
vom 08.03.2024
48 Besucher
Hinweis von "Amato Cane e.V.":
Amato Cane e.V. - Tierschutz und Vermittlung mit Herz. Wir betreuen zwei Projekte in Süditalien ( Region Neapel ). Wir unterstützen finanziell für Futter, medizinische Versorgung & bauliche Instandhaltung. Wir finanzieren Kastrationsprojekte und vermitteln unsere Hunde in ein liebevolles Zuhause. All unsere Hunde reisen mit gültigem EU-Heimtierausweis, sind gechipt, geimpft und entwurmt. www.amato-cane.de

das ist nun schon 15 Jahre her...

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Amato Cane e.V.
Profil
Notfall
Paten gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
15 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Amato Cane e.V.
Amato Cane e.V. 
41516 Grevenbroich

Telefon: 004917630736551


Beschreibung
Flay

- geboren 2008
- kastriert
- Schulterhöhe 45-50 cm

Ich wurde als Welpe 🐶 vor dem Canile AIPA ausgesetzt - das ist nun schon 15 Jahre her 💔

Mir ist vermutlich etwas Furchtbares angetan worden, denn bis heute tue ich mir mit der Annäherung an die Menschen schwer ❤️‍🩹

Die Mitarbeiter*innen des Canile mag ich aber gern und vertraue ihnen.

Eine Vermittlung wäre schwierig und nur mit sehr viel Geduld umsetzbar.
Über eine Futter-Patenschaft freue ich mich aber sehr ❤️‍

Der Anbieter "Amato Cane e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"das ist nun schon 15 Jahre her..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück