Anzeige-Nr. 2170089
vom 12.03.2024
78 Besucher

Fedele - liebevolle, treue Seele

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Notfall
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutsch-Kurzhaar-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre (geb. 01.01.2019)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
PfotenFreunde Sardinien e.V. 
59368 Werne

Telefon: (0170) 99 41 95 6


Beschreibung
Update September 2023

Nun ist leider unser immer fröhlicher und freundlicher Fedele zum NOTFALL geworden.

Die Leishmaniose hat ihn nicht verschont. Er hat viele offene Stellen und wird zur Zeit therapiert.

Sein fröhliches, unkompliziertes Wesen hat er sich jedoch erhalten. Er schmuste mit Hingabe und viel Freude mit meinen Kolleginnen und war sehr traurig, als sie ihn in seinem kleinen derzeitigen Zuhause zurück lassen mussten.

Fedele braucht ganz dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle, wo er zur Ruhe kommen kann. Der Stress und die Hektik im Tierheimalltag tun ihm nicht gut.

Obwohl er durch seine Erkrankung zur Zeit arg gezeichnet ist, strahlt er pure Lebensfreude aus.

Wer kann ihm eine Chance geben? Fedele hätte es so verdient, die Tore des Tierheims hinter sich zu lassen. Bitte helfen Sie!


Update 01-2023

Powerpaket Fedele – so hat er sich den Kolleginnen im Januar präsentiert. Fröhlich und ausgelassen tobt er durch sein Gehege und freut sich unbändig über die wenigen Besucher, die sich zu ihm verirren. Dann genießt er das große Glück, gestreichelt und liebkost zu werden.

Fedele braucht zu seinem Hundeglück unbedingt aktive Menschen, die gern einem freundlichen, lauffreudigen Hund die Sonnenseite des Hundelebens zeigen wollen. Auch größere Kinder könnten mit ihm viel Spaß beim Apportieren haben. Natürlich ist die Jagdhundnase auch bestens geeignet für Mantrailing und Suchspiele jeder Art.

Wo sind Fedeles Lieblingsmenschen ???



Update August 2022
Wir haben Fedele Mitte August in unserem Partnertierheim besucht. Fedele wird jeden Tag von einem Herrn besucht, der ihn mitnimmt auf eine Gassirunde. Diesen Mann hat er ins Herz geschlossen und obwohl meine Tochter sich ausgiebig mit ihm beschäftigt hat, hatte Fedele nur Augen für seinen Lieblingsmenschen. Bis heute hatte er nicht eine einzige Anfrage. Dabei sagt seine Überschrift im Prinzip alles aus: eine treue Seele, die nichts lieber hätte als ein Zuhause mit lieben Menschen, die mit ihm die Welt erkunden.

Hier sehen Sie Fedeles aktuelles Video, mehr gibt's auf unserer Homepage:

https://youtu.be/GMRX5XTRuOA
____________________________________________________________________________________________________________

Fedele wurde Ende März umherirrend auf den Straßen Sardiniens gefunden. Er ähnelte eher einem Skelett als einem Hund, hatte zahlreiche Wunden und nur noch wenig Fell. Offenbar hat er das typische Schicksal eines sardischen Jagdhundes erlitten – ausgesetzt, da er nicht mehr gebraucht wird, die Erwartungen an einen Jagdhund nicht erfüllen kann oder krank ist, für den Jäger also ein “unnützer Fresser”. Da er vom ersten Augenblick an unglaublich anhänglich war, bekam er den schönen Namen Fedele – der Treue.

Fedele fühlte sich in der L.I.D.A. vom ersten Augenblick an wohl, bekam er doch endlich, wahrscheinlich zum ersten Mal in seinem Leben genug zu essen (er ist immer hungrig) und auch Zuwendung. Fedele kommt mit Menschen und Artgenossen gut aus und liebt Spaziergänge. Er ist sehr energiegeladen, seine Fröhlichkeit ist ansteckend. Er freut sich riesig, wenn einer der Freiwilligen, die den Hunden gelegentlich den Luxus eines Spaziergangs ermöglichen, ihn an die Leine nimmt und er das Tierheim für kurze Zeit verlassen darf. In diesen Momenten ist er der glücklichste Hund der Welt.

Wie durch den Zustand seines Fells anfangs vermutet wurde, ist Fedele positiv auf Leishmaniose getestet worden und seine Behandlung hat bereits begonnen. Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zu dieser Krankheit und wir informieren Sie bei Interesse auch gerne ausführlicher.

Fedele stellt als Jagdhund natürlich gewisse Anforderungen an sein zukünftiges Zuhause. Er sucht bewegungsfreudige Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind und auch Freude an jagdhundegerechter Beschäftigung haben. Als Deutsch Kurzhaar ist Fedele bestimmt begeistert, wenn er seine Nase auf jede erdenkliche Art einsetzten darf und auch das Apportieren könnte ihm Freude machen.

Wenn Sie einen treuen Begleiter suchen und ein Körbchen frei haben, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Fedele ist selbstverständlich vollständig geimpft, gechipt und entwurmt, Er reist mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren in einem registrierten Tracestransport, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird. Ein Mittelmeerkrankheiten-Check erfolgt in Deutschland.


Hinweis:
Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzten sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Alter, Größe und Gewichtsangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich.

PfotenFreunde Sardinien e.V.
Alex Sieber
Vorstand, Ressortleitung Hunde
Telefon: (0170) 99 41 95 6
E-Mail: alex.sieber@pfotenfreunde-sardinien.de

Der Anbieter "PfotenFreunde Sardinien e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Fedele - liebevolle, treue Seele"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück