Anzeige-Nr. 2173357
vom 16.03.2024
22 Besucher

Alfa ..von der Straße gerettet

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Canifair e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr (geb. 01.10.2022)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Canifair e.V.
Canifair e.V. 
41462 Neuss

Telefon: 015205377540


Beschreibung
Update 26.02.2024

Die beiden Geschwister sind mittlerweile leider im Tierheim erwachsen geworden und sehen sich sehr nach einem eigene zu Hause in dem sie mit ihrer Bezugsperson spielen und toben können. Sie passen sich schnell an neue Situationen an und würden gerne im März mit nach Deutschland reisen.
Update Januar 2024:

Alfa ist inzwischen deutlich ruhiger und gelassener geworden. Er verhält sich überaus freundlich und menschenbezogen. Wir können ihn uns sehr gut in einer Familie vorstellen. Er würde gern mit seinen Menschen aktiv sein und wäre mit seiner fröhlichen Art ein toller Begleiter in allen Lebenslagen.
***Update: 28.10.2023: Bei beiden niedlichen Geschwister Alfa (dunklere Zeichnung im Gesicht) und Beta (heller + lockigeres Fell) haben kurzerhand unser Fotoshooting -gecrasht-. Sie waren gerade mit einer der Gssigängerinnen unterwegs, als sie sich überlegt haben, sich mal eine Schmusesrunde bei Peter abzuholen. Beide sind absolut aufgetaut und zeigen sich extrem freundlich mit dem Menschen und freuen sich über jede Aufmerksamkeit. Typisch Junghunde sind sie für jeden Spaß und Blödsinn zu haben.

Ihre Schüchternheit haben sie definitiv abgelegt und auch sonst scheinen sie keine negativen Erfahrungen mit dem Menschen zu verknüpfen. Jetzt fehlen den beiden nur noch die passenden Familien, mit denen sie die Welt entdecken können und das Hunde 1x1 lernen können.

_____________________________________________
Die beiden Geschwister Alfa und Beta (eigenes Profil) hatten großes Glück, denn sie konnten am Rand einer vielbefahrenen Schnellstraße gesichert werden, bevor sie unter die Räder kamen. Ihre Rettung haben sie einem Autofahrer zu verdanken, dem sie vor den Wagen sprangen. Er reagierte schnell und fing die beiden ein, so dass sie nun in Sicherheit sind und vom Tierheim aus ein schönes Zuhause suchen.

Alfa, der dunklere von beiden, und seine Schwester Beta, waren anfangs sehr verängstigt und schüchtern, aber wie man sieht, hat sich das schnell gelegt. Sie sind im Tierheim aufgeblüht und dabei, zu den lebendigen, aktiven und fröhlichen Junghunden zu werden, die sie mit ca. 15 Monaten sein sollten.

Natürlich kann es sein, dass Alfas Schüchternheit im neuen Zuhause aufgrund all der neuen Reize und Erfahrungen erst einmal zurückkehrt, aber wir denken, dass sich dies bei entsprechendem Einfühlungsvermögen seiner neuen Menschen schnell wieder legen wird.

Wir wünschen dem hübschen Jungrüden mit dem intensiven Blick, dass er ganz schnell entdeckt wird und in ein glückliches Hundeleben durchstarten darf. Alfa möchte als vollwertiges Familienmitglied geliebt und umsorgt werden und einfach dabei sein dürfen. Natürlich muss er noch alles lernen, was zum Job -Familienhund und bester Freund des Menschen- dazugehört - aber das macht mit einem aufgeschlossenen, klugen und lernwilligen Vierbeiner wie Alfa ja auch eine Menge Spaß. Der Besuch einer positiv arbeitenden, bedürfnisorientierten Hundeschule hilft nicht nur dabei, zu einem harmonischen Mensch-Hund-Team heranzuwachsen, sondern bietet auch ganz viele Impulse und Ideen dafür, wie man Körper und Kopf des Hundes mit viel Spaß und Freude beschäftigen und auslasten kann.

Die Geschwister lieben sich und verstehen sich super miteinander. Mit anderen Hunden wurden sie bislang noch nicht getestet; ihre Verträglichkeit mit Artgenossen wie auch mit Katzen kann bei Bedarf aber jederzeit vor Ort überprüft werden. Falls Sie in Haus und Herz ausreichend Platz für 2 liebenswerte, eher große Hunde haben, dürfen Sie natürlich auch gerne im Doppelpack adoptieren!

Alfa ist bereits kastriert und somit ausreisebereit. Seine Filarien-Schnelltests waren negativ.

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage vorab schon einmal zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema -Hund- ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet. Bitte beachten Sie das Feld -Selbstauskunft- unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich die Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Wie alle unsere Hunde reist auch Alfa mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Er/ Sie ist dann zusätzlich komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Der Anbieter "Canifair e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Alfa ..von der Straße gerettet"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück