Anzeige-Nr. 2178719
vom 23.03.2024
56 Besucher

Babel sucht Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Dobermann-Nothilfe e.V. Mudersbach
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Dobermann-Nothilfe e.V. Mudersbach
Dobermann-Nothilfe e.V. Mudersbach 
57555 Mudersbach

Telefon: 02745/930695


Beschreibung


Name: Babel

Rasse : Mischling

Geschlecht: männlich/kastriert

Geboren: ca 01/2022

Größe/ Gewicht:ca 30 cm/ ca 8 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen:ja

Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt

Verträglichkeit mit Kindern: nein
Besonderheit : keine

Aufenthalt: Deutschland/33181 Bad Wünnenberg

Babel wurde Anfang 2023 in Polen auf der Strasse gefunden. Als er zu unseren Kollegen ins Tierheim kam war er ziemlich misstrauisch und knurrte aus Unsicherheit auch die Pfleger an.

Schon bald hatte er seine sicherlich schlechten Erfahrungen hinter sich gelassen und fasste Vertrauen zu seinen Pflegerinnen. Im Sommer 2023 durfte er dann nach Deutschland kommen und fand auch recht schnell bei einer lieben Familie und einer Hundefreundin ein neues Zuhause.
Nach 5 Wochen kam Babel leider schweren Herzens aus der Vermittlung zurück.
Seine Familie beschreibt ihn als tollen, sehr lieben, schlauen und im Grunde sehr entspannten Hund. Babel ist kein Kläffer. Dennoch gab es Situationen in denen Babel von seiner Vergangenheit eingeholt wurde und er geschnappt hat. Situationen in denen es ihm evtl. zu stressig und zu eng wurde. Daher suchen wir ein Zuhause bei Menschen die „Hund lesen“ können. Menschen die ihm Anleitung und Führung geben können, wenn es Babel zu viel wird. Er zeigt dies auch durch Beschwichtigungssignale an. Babel braucht einen ruhigen Platz wo er sich auch mal zurückziehen kann. Liebevolle Ansprache, gleichbleibendes Verhalten und Routine. Menschen die Erfahrung im Umgang mit Hunden haben, die ihm Sicherheit und Struktur geben können, sehr gerne mit einer netten Hündin. Babel hat grundsätzlich nichts gegen Kinder, aber er wird nur in einen kinderlosen Haushalt vermittelt. Ein Paar oder eine Einzelperson wären perfekt für Babel, wobei ihm Frauen wohl auf Anhieb etwas sympathischer sind. Da der kleine Mann sehr verfressen ist, kann man sicherlich gut über Futter mit ihm am Vertrauensaufbau arbeiten.
In seiner Familie hat er schon viel gelernt. Er kennt das Leben im Haus, er ist stubenrein und kann bereits „Sitz“, „Platz“, „auf sein Kissen gehen“ und das Kommando “Nein“.
Babel liebt Ballspiele und Spaziergänge, Kuscheln am morgen und Bauchkraulen. Babel ist ein treuer Begleiter, wenn er Vertrauen gefasst hat. Seine Familie beschreibt ihn als tollen Hund und sie vermissen ihn sehr. Schweren Herzens mussten sie sich von Babel wieder trennen, da Kleinkinder mit im Haus leben.

Mit seinen Artgenossen kommt Babel gut klar. Wir wünschen uns die richtigen Menschen für Babel, die den jungen Hund mit Liebe und Geduld an die Pfote nehmen und ihn an sein neues Leben heranführen. Alle Daumen und Pfoten sind für Babel gedrückt, dass er bald eine wundervolle Familie und sein Für-Immer-Zuhause findet
Babel befindet sich in 33181 Bad Wünnenberg. Dort kann er gerne besucht werden


Videos von Babel:

https://youtu-be/O4K55HhVs40
https://youtu.be/gQFOoYy46sM


infos unter:

anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Der Anbieter "Dobermann-Nothilfe e.V. Mudersbach" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Babel sucht Zuhause "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück