Anzeige-Nr. 2184840
vom 29.03.2024
16 Besucher

BLANQUI und Chola - ein Dream-Team

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre (geb. 09.09.2021)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Traumkatzen e.V. 
89231 Neu-Ulm

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Zwei zarte Seelen, Blanqui und Chola (beide geb. ca. 09/2021), verloren und ohne Mutter unterwegs auf den rauen, gefährlichen Straßen, standen vor einer trostlosen Zukunft. Sollte das zarte Band ihres gerade erst begonnenen Lebens hier schon so abrupt zerschnitten werden? Doch das Schicksal, das manchmal ein warmes Herz trägt, führte sie zu einer liebevollen Frau, die ihre Not erkannte und sie aus ihrer gefahrvollen Situation rettete.

Die tierliebende Retterin brachte die beiden Mini-Fellbündel zunächst in die Obhut eines Tierheims. Doch das Schicksal meinte es erneut gut mit den kleinen Geschwistern, denn sie wurden von der lieben Dame nicht nur von der Straße gerettet, sie bot ihnen schließlich auch einen liebevollen Platz in ihrem Zuhause, in dem sie den kleinen Fellchen nicht nur Schutz, sondern auch Wärme und Zuneigung schenkte. Blanqui und Chola erlebten daher einen warmen Übergang in ein neues Kapitel ihres Lebens.

Blanqui, die zauberhafte Katze mit dem schneeweißen Fell, fasziniert durch ihre Anmut und Neugier. Ihr Interesse erstreckt sich über alles, was in ihrer Umgebung geschieht. Trotz der liebevollen Pflege, die sie erfahren hat, bewahrt Blanqui eine gewisse Vorsicht gegenüber Menschen und bleibt eher unabhängig. Die Unsicherheit, die sie Menschen gegenüber zeigt, könnte das Echo vergangener Momente der Vernachlässigung oder sogar Misshandlung sein. Als Blanqui zu Beginn auf der Pflegestelle war, zitterte sie vor Angst, ein stilles Zeugnis möglicher Gewalt. Doch in ihren leuchtend gelben Augen spiegelt sich nicht nur die Dunkelheit der Vergangenheit, sondern auch eine unergründliche Stärke wider, die es ihr ermöglicht hat, trotz aller schlimmen Erfahrungen schon etwas Vertrauen zu fassen. Blanqui lässt sich jetzt vorsichtig streicheln, aber ihre angespannte Haltung verrät, dass das rückhaltlose Vertrauen in die Menschen noch eine Wegstrecke vor sich hat. Die Liebe, die ihr entgegengebracht wird, hat begonnen, die schmerzhaften Erinnerungen zu heilen, aber es ist klar, dass es noch Zeit und Geduld erfordern wird, bis Blanqui die Annehmlichkeiten menschlicher Nähe vollständig genießen kann. Die Pflegemama, obwohl liebevoll engagiert, findet aufgrund ihrer Arbeitsverpflichtungen nur begrenzte Zeit, um sich intensiv um Blanqui und auch Chola zu kümmern und ihre Zutraulichkeit zu fördern. Aufgrund des knappen Zeitrahmens und der geringen Besucherzahl bleibt Blanqui weiterhin vorsichtig und scheu, da die fehlenden sozialen Interaktionen die Herausforderung für sie erhöhen, schneller Vertrauen zu fassen.

Chola, die Schwester von Blanqui, bringt mit ihrer verspielten Art eine lebendige Energie in die Pflegestelle. Das ehemals kleine Fellbündelchen ist zu einer prächtigen Brauntigerin mit aristokratischer Ausstrahlung herangewachsen, und ihre Entwicklung spiegelt die zauberhafte Verwandlung von einem zarten Kätzchen zu einer majestätischen Katzenpersönlichkeit wider. Kein Winkel im Haus bleibt ihrer Neugier verborgen. Im Gegensatz zu ihrer zurückhaltenden Schwester zeigt sich Chola zwar auch noch etwas unabhängig bei Menschen, doch gleichzeitig öffnet sie ihr Herz für zärtliche Berührungen. Sie lässt sich anfassen und streicheln, wodurch nach und nach eine vertrauensvolle Verbindung zu den Menschen in ihrem Leben entsteht.

Blanqui und ihre Schwester Chola sind unzertrennlich, einander zutiefst verbunden und zeigen eine zärtliche Zuneigung zueinander. Ihre innige Bindung ist so stark, dass wir es nicht in Betracht ziehen möchten, sie zu trennen. Ihr Weg soll weiterhin Seite an Seite verlaufen, und wir wünschen ihnen, dass sie gemeinsam die Reise des Lebens fortsetzen können.

Sie verstehen sich gut mit anderen Katzen und haben keine Probleme, sich in einer sozialen Umgebung mit weiteren Samtpfötchen wohlzufühlen. Darüber hinaus sind sie auch hundefreundlich und kommen gut mit Hunden zurecht. Ihre freundliche und verträgliche Art macht sie zu perfekten Gefährten für Tierfreunde, die bereits Katzen oder Hunde in ihrem Zuhause haben.
Nach ihrem Umzug in ein neues Zuhause, muss man der hübschen Tigerdame und dem strahlenden Schneeweißchen aber eine längere Eingewöhnungszeit zugestehen, das verlangt Geduld und Einfühlvermögen von ihren Menschen.

Die Freude für Chola und Blanqui wird durch einen gesicherten Balkon im neuen Zuhause vervollständigt. Hier können die beiden Schwestern nach Herzenslust die Welt draußen beobachten, entspannen und sich zusammen gemütlich einkuscheln. Ein sicherer Balkon bietet nicht nur physische Sicherheit, sondern auch einen kleinen Rückzugsort für die beiden, wo sie die frische Luft genießen und gemeinsam die kleinen Freuden des Lebens entdecken können.

Blanqui und Chola haben bereits ihre Kastration hinter sich, sind vollständig geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und tragen einen implantierten Chip. Mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet, sind die beiden bereit und freudig darauf, ihre Reise anzutreten.

Der Anbieter "Traumkatzen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Kontaktformular
Betreff:
"BLANQUI und Chola - ein Dream-Team"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück