Anzeige-Nr. 2186720
vom 01.04.2024
48 Besucher

Nimet mag Katzen & hat im Haus gelebt

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling - Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr (geb. 01.08.2022)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Stray - einsame Vierbeiner e.V. 
40822 Mettmann

Telefon: 01733288990


Beschreibung
Die süße Nimet sucht ein Zuhause. Sie ist vermutlich im August 2022 geboren, ca. 40 cm klein und wiegt ca. 9,7 kg. Nimet ist kastriert, geimpft, gechippt und entwurmt.

5.4.2024:

Die kleine Nimet ist sehr sozialisiert. Sie liebt alle Hunde und auch Katzen und könnte in einen Katzenhaushalt einziehen. Da sie bei Foteini im Haus gelebt hat, kennt sie die Gewohnheiten und braucht die menschliche Nähe. Die Kleine braucht Streicheleinheiten, die sie hier im Gehege selten bekommt. Wer hat ein Körbchen für die menschenbezogene Nimet frei???

16.08.2023:

Foteini hatte wieder einige Notfälle aufgenommen und so musste Nimet leider ins Gehege umziehen. Sie ist traurig und versteht die Welt nicht mehr....vom Sofa ins überfüllte Gehege.

Eine große Umstellung für die menschenbezogene Nimet, die bisher nach ihrer Rettung nur im Haus gelebt hat. Jetzt sitzt sie viele Stunden im Zwinger und kommt nur zwei Mal am Tag ins Außengehege. Streicheleinheiten und knuddeln gibt es jetzt bei den vielen Hunden nur selten. Das alles zu verkraften ist für die sanfte Nimet nicht so einfach. Vielleicht hat sie Glück und wird gesehen und muss hier nicht lange ausharren. Nimet ist sehr sozialisiert und hat mit anderen Hunden und Katzen keine Probleme.

Wer hat ein Plätzchen für die liebenswerte Nimet????

07.12.2022:

Eine Freundin von Foteini war vor ein paar Wochen unterwegs und sah von weitem einen Hund auf einem Acker. Als sie näher kam, sah sie, dass es eine Hündin mit ihren 3 Welpen war. Die Hundefamilie lag dort total schutzlos, es lagen nur einige Brotreste im Gras, die der grausame Mensch ihnen noch hingeworfen hatte.

Hier hatte die Hundefamilie keine Überlebenschance und so nahm die Freundin die Hundefamilie erst einmal mit nach Hause. Mama Nazli machte überhaupt keine Probleme, sie war so glücklich, dass sie den Acker verlassen konnte.

Zuhause angekommen, rief sie direkt Foteini an und bat um Hilfe, aber Foteini hat zurzeit keinen Platz im Gehege frei und musste leider absagen.

Aber sie half der Freundin und sie errichteten bei der Freundin eine notdürftige Unterkunft, damit sie erst einmal in Sicherheit sind. Eins der Welpen hat nicht überlebt und ein Welpe konnte bereits vermittelt werden.

Foteini hat Nimet beim Tierarzt vorgestellt und sie wurde geimpft. Foteini schreibt: -Nimet ist eine ganz liebes, anhängliches Mädel, sie ist einfach nur süß.-
Doch hier kann die kleine Nimet nicht bleiben - sie sucht ein Zuhause - ein Zuhause für immer.

Wer hat ein weiches Bettchen für die niedliche Nimet frei?

Hier der Link zu Nimets Beitrag auf unserer Homepage - füllen Sie dort gern direkt die Selbstauskunft aus:

https://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/zuhause-gesucht/unsere-hundekinder-und-ihre-schicksale/8528-nimet-foteini

Falls Nimet Ihr Interesse geweckt hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie Kontakt mit der zuständigen Vermittlerin aufnehmen würden:

Brigitte Meschkat / Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Tel.: 01733288990
Mail: m.misic@stray-ev.de

Der Anbieter "Stray - einsame Vierbeiner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Nimet mag Katzen & hat im Haus gelebt"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück