Anzeige-Nr. 2189749
vom 05.04.2024
25 Besucher

Freundlicher Mani

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht
Paten gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Straßenmix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre (geb. 01.01.2016)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hundefreunde Europa e.V. 
97262 Hausen bei Würzburg

Telefon: 015142061085


Beschreibung
Mani

Rüde
*01/2016
in Polen
ca. 54 cm groß

Mani kommt ursprünglich aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine. Dort lebte er zusammen mit seinem Bruder Bobi angekettet in einem Hof.
Er hatte Glück, wurde gerettet und durfte schon in ein Tierheim in Polen ziehen.
Mani ist verträglich mit anderen Hunden, aufgeschlossen gegenüber Menschen und freut sich über jeden, der vorbei kommt, ihn streichelt und mit ihm spielt.
Er kennt das Leben im Haus noch nicht, aber er wird sich sicher schnell daran gewöhnen und ist dankbar über ein warmes Plätzchen. An der Leine laufen hat er hier in Polen auch schon geübt.

Wenn Sie diesem tollen Rüden ein Zuhause schenken möchten, dann melden sie sich bei Sarah Henn tel.: 01514 2061085 oder sarah@hundefreunde-europa.de

Dann kann er vielleicht schon bald geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert zu Ihnen kommen.

Der Anbieter "Hundefreunde Europa e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Freundlicher Mani"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück