Anzeige-Nr. 2190502
vom 05.04.2024
47 Besucher

Noa entsorgt von der eigenen Familie....

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Notfall
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Jahre (geb. 08.10.2017)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 04162-9129330


Beschreibung
Noa gehörte einem Paar, das kurz vor seiner Hochzeit stand und uns bat eine neue Familie für ihren Hund zu suchen und dafür gaben sie uns genau eine Woche Zeit !!!
Sie erklärten uns, dass Noa zusammen mit anderen Hunden auf dem Land leben würde und seit einigen Wochen dort die Hühner attackierte. Wir schlugen vor, einen Hundetrainer hinzuzuziehen oder einen höheren Zaun oder aber einen Zwinger aufzustellen, aber kein Vorschlag passte ihnen, sie fanden immer weitere Ausreden. Zudem hätten sie kein Geld, weil sie in einem Monat heiraten wollten und dann für zwei Monate eine Hochzeitsreise nach Peru planten. Sie behaupteten, dass sie Noa derzeit angebunden hielten und dies kein Leben für sie sei. Unser Tierheim war überfüllt, wir konnten sie damals nicht aufnehmen und so brachten sie Noa, ohne uns zu informieren in die städtische Perrera von Lucena. Wir erfuhren zufällig davon, nachdem wir eine Woche später um Videos baten, damit wir Noa in den sozialen Netzwerken vorstellen konnten. Völlig emotionslos erzählte uns dieses Paar, dass sie ihren Hund in der Tötungsstation entsorgt hatten. Sofort stellten wir Noa überall vor, in der Hoffnung jemanden zu finden, der sie zur Pflege aufnehmen könnte. Glücklicherweise meldete sich eine Frau, die bereit war, für ein paar Monate die Kosten für eine Hundepension zu übernehmen und so konnten wir Noa aus der Perrera auslösen. Nach einem Monat in der Hölle war sie endlich in Sicherheit und wir suchen nun ein liebevolles Zuhause für Noa, wo man sie zu schätzen weiß und sie behandelt, wie ein Familienmitglied.
Sie ist sehr lieb zu allen anderen Hunden und hat mit keinem irgendwelche Probleme. Zu uns Menschen ist sie einfach zauberhaft, sie sucht nur Zuneigung und genießt jede Streicheleinheit. Noa ist sehr gehorsam, sie liebt es, auf dem Land zu rennen und sie liebt das Wasser. Sie ist zudem auch katzenverträglich.
Noa ist ein ganz wunderbares Tier und verdient wirklich nicht, was man ihr angetan hat …

Infos aus Spanien

Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 08.10.2017
Grösse: 58 cm Schulterhöhe
Gewicht: 30 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Araceli )

Möchten Sie Noa bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 430,00 € inklusive Transportkosten

Der Anbieter "Pfotenhilfe Andalusien" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Kontaktformular
Betreff:
"Noa entsorgt von der eigenen Familie...."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück