Anzeige-Nr. 2194799
vom 11.04.2024
22 Besucher

LEANDRO – bald auf PS in Berlin

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
9 Jahre (geb. 01.01.2015)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Geburtsdatum: 01.01.2015
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
kastriert: noch nicht
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Handicap: Leishmaniose infiziert (nicht erkrankt bzw. in Behandlung)
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise und 6 Monate später
Impfstatus: Grundimmunisierung


Update:
Leandro darf bald auf eine Pflegestelle in Berlin ausreisen.
Wir werden weiter berichten.


LEANDRO – ein Engel der Hilfe braucht!

Der Hilferuf für Leandro ging am Abend des 4. November 2023 von einem 12-jährigen Mädchen bei der LIDA ein: Beim Heimkommen mit ihren Eltern hatte sie am Dorfeingang einen großen Maremmano langgestreckt und scheinbar leblos auf der Straße gesehen.
Die genaue Position wurde übermittelt und somit konnte die Rettung eingeleitet werden.

Bei Leandro handelt es sich um einen klassischen Maremmano und es gab Zeiten, in denen sie als Helden bejubelt wurden....
Sobald diese Hunde zu alt sind, um ihren „Job“ zuverlässig auszuführen, werden sie ausgesetzt, verbannt ... oft ganz weit weg gebracht von ihrem bisherigen „Zuhause“.

Leandro – leicht wie eine Feder, abgemagert bis aufs Skelett!

Die ersten Blutuntersuchungen am nächsten Tag ergaben wie erwartet so einige gesundheitliche Baustellen, vor allem die Leishmaniose steht im Vordergrund und hat im Lauf der Zeit ihre Spuren hinterlassen.
Die Behandlung mit Milteforan und weiteren Medikamenten wurde eingeleitet und die Hoffnung ist groß, dass auch Leandro noch einmal zu Kräften kommen und eine richtig schöne noch verbleibende Lebenszeit haben wird – natürlich verbunden mit dem ganz großen Wunsch, dies mit einer eigenen Familie, einem warmen Körbchen und einfach wohlbehütet und liebevoll umsorgt erleben zu dürfen.

Am 17.11.23 gab es leider einen schweren Rückschlag für Leandro, der von seinen Freunden LELE genannt wird. Nachdem es stückchenweise schon ein wenig bergauf ging, brach er noch einmal so richtig ein. Die Leishmaniose hatte eine schwere Anämie verursacht und nur eine sofortige Bluttransfusion konnte das Leben von Lele retten.
Wenige Tage später konnte wieder Entwarnung gegeben werden, die Therapien und auch die Transfusion hatten den gewünschten und so erhofften Erfolg gebracht!

Leandro lässt alles über sich ergehen, er macht alles mit, ohne zu murren oder auch nur einmal ein Zeichen von Ablehnung und Missmut zu senden. Sobald man sich an den Schreibtisch im ambulatorio setzt, kommt er angelaufen und legt seinen Kopf auf die Beine und schaut einen mit einem herzerweichenden Blick an. Lele ist ein Engel!
Große Ansprüche stellt Leandro nicht, schon ein warmes Plätzchen und regelmäßige Mahlzeiten sind mehr als er in seinem bisherigen Leben hatte.

Leishmaniose – keine Panik bitte! Auch wenn die Krankheit natürlich einen gewissen Schrecken mit sich bringt, so können inzwischen auch Hunde mit dieser Infektion bzw. Erkrankung bei rechtzeitiger Erkennung und optimaler Behandlung ein ganz normales Lebensalter erreichen.

Sollten SIE sich entscheiden einem Hund mit diesem Handicap ein Zuhause schenken zu wollen – der Verein wird Sie selbstverständlich engmaschig begleiten, den Therapieplan für Sie erstellen und wenn notwendig auch bei den anfallenden Kosten unterstützen.

Wenn Sie LEANDRO auf seiner Pflegestelle kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.
Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf und unser Formular zur Selbstauskunft.
Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

Kontakt:
Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
Homepage: https://www.sardinienhunde.org/2-chance

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden?
Besuchen Sie doch unsere Homepage, dort warten noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

Der Anbieter "SardinienHunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"LEANDRO – bald auf PS in Berlin"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück