Anzeige-Nr. 2197211
vom 14.04.2024
16 Besucher

LASSY *VERMITTELT*

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach
Profil
Reserviert
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

MIX (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre (geb. 01.06.2021)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Portugal
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach
TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach 
41189 Mönchengladbach

Telefon: +49 1520 9817926


Beschreibung
Lassy und Frajola lebten beide auf der Straße. Dort wurden sie von manchen Menschen gefüttert, von anderen aber auch getreten, sodass ihr Leben nicht immer nur gut war. Da es für zwei kleine Hündinnen auf der Straße sehr gefährlich werden kann, sammelte ein befreundeter Tierschützer sie ein und brachte sie auf die Pfötchenfarm.


Name: Lassy (weiblich)

Geschätztes Geburtsdatum: Juni 2021
Größe (ca).: 40cm

Aufenthaltsort: Pfötchenfarm, Portugal
Im Tierheim seit: Januar 2024


Lassy zeigt sich bei uns als absolut liebenswerte kleine Dame, die im Erstkontakt verständlicherweise etwas vorsichtig ist, dann aber schnell auftaut und eine Vorzeigehündin ist. Lassy hat einen unaufdringlichen, ruhigen und allen gegenüber sozialen Charakter. Sie kommt gut mit den anderen Hunden aus und streitet nicht. Ihre beste Freundin ist Frajola, mit der zusammen sie auch gerettet wurde. Lassy liebt es, in warmen Körbchen zu liegen, und scheint den Kontakt zu Menschen definitiv zu genießen.

Wir wünschen uns, dass Lassy ganz bald im einem eigenen Körbchen liegen darf, es Aufmerksamkeit genug für sie gibt und sie ein behütetes, artgerechtes Hundeleben führen darf. Können Sie sich ein Leben mit Lassy vorstellen? Dann nichts wie ran ans Telefon!


Interessenten sollten sich bewusst sein, dass die Charakterbeschreibung eine Einschätzung des Verhaltens des Hundes im Tierheim ist und dass der Hund sich in einem neuen Zuhause anders verhalten kann. Jeder Hund hat einzigartige Erfahrungen gemacht und einen einzigartigen Charakter, weshalb man nie zu 100% vorhersagen kann, wie er sich in bestimmten Situationen verhält. Daher sollten Adoptanten immer Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen und sich darauf einstellen, dass das neue Familienmitglied viel Freude, aber auch viel Arbeit mit sich bringen kann.

Unsere Hunde kommen gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Heimtierausweis und Traces zu Ihnen. Die Tiere werden vor der Ausreise umfassend und nach bestem Gewissen von unserem Tierarzt untersucht. Ab 8 Monaten sind die Hunde außerdem kastriert, außer der Hund würde aufgrund von Alter oder Krankheit den Eingriff nicht überstehen. Eine Vorkontrolle, ein Schutzvertrag und eine Schutzgebühr sind selbstverständlich.

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Mehr Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage www.tino-ev.de.

Kontakt:

Kontakt: +49 1520 9817926
Email: mia@tino-ev.de

Der Anbieter "TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Kontaktformular
Betreff:
"LASSY *VERMITTELT*"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück