Anzeige-Nr. 2198041
vom 15.04.2024
13 Besucher
Hinweis von "Streunerhilfe Bulgarien e.V.":
Der Anbieter "Streunerhilfe - Bulgarien e.V."besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

Genadi

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht
Paten gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
13 Jahre (geb. 01.01.2011)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Streunerhilfe Bulgarien e.V. 
10367 Berlin

Telefon: 0157-54668374


Beschreibung
Genadi - schönes Seelchen

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2011

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 45 cm

Aufenthaltsort: Altenheim für Hunde in Blagoevgrad

Charakter: freundlich, verschmust, ruhig, katzen & hundeverträglich



November 2021:

Genadi, kurz Gencho, gehörte zu jenen Hunden, die einfach immer in ihrer Hütte sitzen wenn wir kommen.

Solche Hunde kommen nie freiwillig raus und wenn wir uns nicht in jedem einzelnen Zwinger in die Hütten hinabbeugen würden, blieben diese Hunde vermutlich für immer von uns ungesehen.

Es ist schwer zu erklären wie , aber bei manchen Hunden spürt man, dass selbst wenn wir in die Hütten reinfassen, sie nicht beißen würden. So auch Genadi. Er ließ sich aus seiner Hütte ziehen und obwohl er Angst hatte, blieb er verhältnismäßig ruhig und ließ sich auf die Wiese tragen.



Der Entschluss wurde schnell gefasst, damit Genadi überhaupt eine Chance bekommt, zog er auf eine Pflegestelle.

Dort durfte er erst einmal Stress abbauen. Von seiner Pflegestelle ging es zwei Wochen später in unser Altersheim in Blagoevgrad, denn leider kam der nackte Nico dazwischen und da Genadi mit einem dichten Fell ausgestattet ist, musste er Nico den Vortritt lassen. Tatsächlich haben wir auch den Eindruck, dass es Genadi in seiner neuen Umgebung mit Garten gut gefällt.

Er ist seinen neuen Auslauf abgeschritten und hat sich auch schon getraut zu markieren.

Auch den ersten Spaziergang meisterte er am Sicherheitsgeschirr gut.



Gencho ist noch kein Hund, der Schwanzwedelnd auf einen zukommt. Vielleicht wird er das auch nicht mehr, aber dennoch hat er die Chance verdient, in einem ruhigen Zuhause ankommen zu dürfen. Er braucht Zeit seinen Menschen zu vertrauen.

Manchmal frisst er schon besonders leckere Dinge aus der Hand, manchmal aber auch nicht.

Er hat absolut nichts gegen andere Hunde und Katzen.



Ein Garten wäre für ihn von Vorteil. Im Auto fährt er eigentlich gut mit. Gencho hat zum Glück einen negativen 4D Test und ist somit eigentlich bereit für ein Zuhause, sobald ihm jemand die Chance dazu gibt. Ein Haushalt mit kleinen Kindern kommt leider für ihn nicht infrage, das wäre zu viel Trubel, der ihm Angst bereiten würde.



Wer Lust auf einen lustig aussehenden, blauäugigen Senior mit Unterbiss hat, kann sich gerne bewerben oder auch für seinen Aufenthalt im Altersheim spenden.



Spende jetzt: http://bit.ly/spenden-fuer-tiere

Oder übernimm eine PATENSCHAFT für Genadi ➡ http://bit.ly/tieren-helfen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Betreff: Spende Genadi
IBAN: DE82460500010051038958
BIC: WELADED1SIE

Per paypal:
kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de


Der Anbieter "Streunerhilfe Bulgarien e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Genadi"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück