Anzeige-Nr. 2198609
vom 15.04.2024
10 Besucher

Audrey - wünscht sich Paten

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Paten gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Jahre (geb. 01.02.2020)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Vergessene-Pfoten e.V. 
21483 Wangelau

Telefon: Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail


Beschreibung
Update 04.02.2024

Die zauberhafte Audrey ist nun seit über einem Jahr auf ihrer wundervollen Pflegestelle und hat sich in dieser Zeit täglich weiterentwickelt. Sie wirkt alles in allem deutlich entspannter und wird immer zutraulicher.

Allerdings können wir auch beobachten, dass sie sich sehr an ihr Pflegefrauchen gebunden hat und auf längere Trennung gestresst reagiert. In solchen Momenten helfen ihr dann ihre tollen -Pflegeschwestern-, denn Audrey orientiert sich vor allem an Pausenclown Celli und ist dann zu fast allen Schandtaten bereit...

Aus Angst, dieses Vertrauen und die erarbeiteten Fortschritte bei einem erneuten Wechsel zu ruinieren, haben wir uns dazu entschlossen, Audrey zur Dauerpflege in der Familie zu lassen. wir wünschen uns daher nun Paten für diese zarte Maus.

Unser großer Dank gilt natürlich der Pflegestelle, die Audrey mit so viel Geduld und Verständnis begleitet und ihr zeigt, wie schön das Leben ist.


Update 11.04.2023

Nachdem Audrey jetzt gerade mal drei Monate auf ihrer Pflegestelle lebt, dürfen wir von riesengroßen Fortschritten berichten. Sie schaut sich viel bei ihrer Hundefreundin Celeste ab und möchte unbedingt gefallen.

Leinenführig und stubenrein war die kleine Podenca ja recht schnell. Mittlerweile sind die Trainingsfortschritte beim Alleinbleiben auch sehr gut, sodass Audrey mit den anderen Hunden stundenweise allein bleibt und dies nur noch gelegentlich durch kurzes Winseln kommentiert wird.

Auch lässt Audrey sich jetzt ohne Probleme auf den Arm nehmen und die Besuche beim Tierarzt verlaufen völlig stressfrei. Sie genießt die Sicherheit, die ihr gegeben wird, und erkundet nun aufgeschlossen und neugierig die Welt. Dabei hat sich gezeigt, dass Audrey durchaus positiv auf verständige Kinder ab dem Schulalter reagiert und deren Zuwendung zu schätzen weiß.

Alles in allem ist Audrey ein eher ruhiger Charakter, der durch sein sanftes Wesen besticht. Sie liebt ausgedehnte Spaziergänge, mag dann aber auch sehr gerne wieder gemütliches Kuscheln. Dem Ziel zur Strandfigur ist die -kleine Pummelfee- durch die regelmäßige Bewegung und Diät schon ein ganzes Stück näher gekommen, es muss aber weiterhin daran arbeiten. Und trotz der erschwerten Umstände gehört der Futterneid der Vergangenheit an. :)

Rassetypisch ist Jagdtrieb vorhanden, der sich aber gut händeln lässt.


Update 31.01.2023

Nach einer Woche gibt es nun das erste Update für Audrey aus ihrer Pflegestelle:

Die kleine Hündin lebt sich in rasender Geschwindigkeit in ihrem Übergangszuhause ein. Sie ist bereits stubenrein, vom Grundcharakter her ruhig und entspannt und entdeckt zudem bereits neugierig ihre neue Umwelt – und das, obwohl Audrey vermutlich in ihrem bisherigen Leben nicht allzu viele Erfahrungen machen durfte.


Update 21.01.2023

So lange Zeit hat unsere kleine Audrey im Refugio verbracht und auf ein Zuhause gehofft. Da Audrey eine sehr sensible, schüchterne und zurückhaltende Fellnase ist, war das natürlich keine schöne Situation. Doch nun soll sich das Blatt endlich wenden!

Einer ganz lieben Familie liegt Audreys Schicksal sehr am Herzen und nun hat sie der hübschen Maus ein Pflegekörbchen angeboten. So wird Audrey nun in einem ganz entspannten Umfeld lernen können, dass es noch viele schöne Dinge zu entdecken gibt.


Update November 2022

Die kleine Audrey wartet leider noch immer auf ihre eigene Familie...

Als ihre Vermittlerin und einige Teamkolleginnen sie besuchten, haben sie erst einmal eine Weile einfach nur im Auslauf gesessen und die anderen Fellnasen gekuschelt. Schon nach relativ kurzer Zeit kam Audrey vorsichtig näher und hat interessiert an den Händen geschnüffelt.

Sie ist skeptisch und vorsichtig, aber keine absolute Angsthündin.

Für Audrey wird ein ruhiges Umfeld und geduldige Menschen gesucht, die sie in ihrer eigenen Geschwindigkeit ankommen lassen.

Da sie sich sehr an den anderen Hunden orientiert, wäre für die kleine Zaubermaus ein souveräner Ersthund wichtig.


Update 25.01.2022

Für Audrey ist das Leben im Refugio nicht so leicht. Sie ist sehr schüchtern, fast ängstlich und orientiert sich an ihrer Mitbewohnerin Perla. Menschen beobachtet Audrey aus der Ferne, traut sich aber kaum, einen Schritt auf diese zuzugehen. Sicher wäre bei einer Vermittlung ein entspannter Ersthund, welcher Audrey an die Pfote nehmen kann, von Vorteil.

Der Anbieter "Vergessene-Pfoten e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Audrey - wünscht sich Paten"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück