Anzeige-Nr. 2199238
vom 16.04.2024
63 Besucher

Shila - zauberhaft & positiv

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre (geb. 01.01.2021)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
PfotenFreunde Sardinien e.V. 
59368 Werne

Telefon: (0170) 99 41 95 6


Beschreibung
Update Februar 2023

Unsere zauberhafte Shila durfte Anfang Dezember auf eine tolle Pflegestelle nach Werne ziehen. Das Pflegefrauchen hat so viel Schönes von ihr zu berichten, da kann ich als ihre Vermittlerin einfach das Wort an die Pflegemama übergeben:

Hallo liebe PfotenFreunde,

im April 2022 lernte Alex Shila in unserem Partnertierheim, die L.I.D.A. in Olbia kennen. Alex war vom ersten Moment an hin und weg von Shila.

Ende Oktober 2022 war ich selbst für zwei Tage in der der L.I.D.A. Und als ich Shila kennenlernte war für mich sofort klar, dass wir diese zauberhafte Hündin in Pflege nehmen würden, sobald Ambra ihr Für-immer-Zuhause gefunden hat.

Am 03.12.2022 war es dann endlich soweit. Shila machte sich auf den Weg nach Werne. Sie wurde nicht nur von uns freudig begrüßt, sondern auch von unserer Bande freundlich aufgenommen, wie bisher jeder Pflegehund. Es hat auch nicht lange gedauert, und Shila forderte die anderen zum Spielen auf. Mit ca. 40/41 cm und ca 13 kg ist sie aber größer und schwerer als unsere Bande, und die gingen erstmal lieber auf Abstand. Mit Stella, unserer fast blinden Hündin, geht Shila sehr vorsichtig und umsichtig um.

Shila ist absolut verschmust, menschenbezogen und ist auch am liebsten in der Nähe ihrer Menschen. Auch nachts! Wenn wir auf der Couch liegen, rückt sie ganz nah an einen von uns heran. Sie saugt die Streichel – und Kuscheleinheiten förmlich auf.

Wenn ich im Home Office arbeite, liegt sie entweder unter meinem Schreibtisch oder auf einem der Bürostühle, die neben meinem Schreibtisch stehen. Ab und an kommt sie, legt ihren Kopf auf mein Bein und sieht mich mit ihren wunderschönen braunen Augen an – sie möchte einfach nur gestreichelt werden. Shila kann also auch Büro / Home Office.

Sobald Herrchen nach der Nachtschicht aufsteht, sich in den Sessel setzt und seinen Kaffee trinkt, ist Shila zur Stelle. Sie klettert sofort auf den Sessel, legt sich bei Detlef auf den Schoß und genießt es einfach nur dort zu liegen, um die Nähe des Menschen zu spüren.

Shila ist keine Stalkerin oder Kontrolleurin. Sie ist eine „immer-dabei-Hündin“

Mit unseren Hunden bleibt Shila problemlos allein. Sie ist quasi stubenrein. Auch Autofahren ist kein Problem.

Shila liebt Spaziergänge. Die Nase ist am Boden, und sie buddelt unterwegs gerne nach Mäusen. Nasenarbeit oder Mantrailing würden Shila sicher Spaß machen. Mittlerweile läuft sie gut an der Leine/Schleppe, aber man merkt hin und wieder auch, dass sie noch unsicher ist. Kommen fremde Hunde auf sie zu, dann versteckt sich lieber erst einmal hinter mir.

Sie schaut sich viel von unseren Hunden ab. Bei den Spaziergängen geben ihr diese die nötige Sicherheit. Ohne ihr Hunderudel möchte sie am liebsten ganz schnell wieder nach Hause. Daher sollte im zukünftigen Zuhause auf jeden Fall bereits ein netter Hundekumpel leben.

Ganz nach dem Motto “Probier´s mal mit Gemütlichkeit” liebt Shila es, auf weichen Kissen, im Bett, auf der Couch oder auf ihrem Lieblingsplatz, dem Ohrensessel, zu liegen.

Shila ist sehr devot. Wenn sie von anderen Hunden (auch von unseren) angeranzt wird, geht sie sofort zurück, macht sich klein und sieht weg. Shila hat bisher noch nicht einmal zurückgemotzt. Sie bleibt sehr entspannt und gechillt, egal wie wild um sie herum getobt wird, Junas und Loki sie beim Toben anrempeln oder über sie laufen. Shila bleibt ruhig.

Ja, Shila ist Leishmaniose positiv. Das hat uns aber nicht davon abgehalten, sie in Pflege zu nehmen. Ganz im Gegenteil, wir haben uns bewusst für Shila entschieden und es keine Sekunde bereut! Wir wünschen uns, dass sie trotz ihrer Mittelmeerkrankheit ein tolles Zuhause, nein, das allerbeste Zuhause, finden wird.

Wir können Ihnen nur aus eigener Erfahrung sagen: Haben Sie keine Angst, einem Leishmaniose positiven Hund ein Zuhause zu geben.

Ein souveräner Hundekumpel an Shila´s Seite, der nicht dominant ist und Shila an die Pfote nimmt, wird ihr Sicherheit geben und gut tun. Dies ist daher Bedingung für eine Vermittlung. Ein Garten, in dem Shila toben kann, wäre das absolute i-Tüpfelchen für diese wirklich zauberhafte Maus.

Nun, liebe PfotenFreunde, Follower, Fans und Freunde, wenn Shila Sie auch so verzaubert hat wie uns, dann melden Sie sich gerne bei mir. Wir beraten Sie ausführlich über die Leishmaniose und stehen auch nach einer Vermittlung an Ihrer Seite, wenn Sie dies wünschen.

Shilas Geschichte schildern wir ausführlich auf unserer Homepage. Ihre Pflegefrauchen hat viele tolle Fotos gemacht, die wir dort zeigen. Viel Spaß beim Schauen!

Kontakt:
PfotenFreunde Sardinien e.V.
Alex Sieber
Ressortleitung Hunde
Telefon: (0170) 99 41 95 6
E-Mail: alex.sieber@pfotenfreunde-sardinien.de

Der Anbieter "PfotenFreunde Sardinien e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Shila - zauberhaft & positiv"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück