Anzeige-Nr. 2209976
vom 29.04.2024
16 Besucher

Dick sucht sein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für proTier e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre (geb. 01.05.2022)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0176 60986560


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. Mai 2022
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 55 cm (Stand: 01.04.2023)
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Unsere Partner in Stintino helfen, wo sie können. Während der Pandemie mit all ihren Einschränkungen waren sie oft an ihre Kapazitätsgrenzen gekommen, hatten aber nie aufgegeben. Es sah Anfang des Jahres so aus, als ob bald alles wieder -normal- laufen würde. Dass es - bedingt durch den Krieg in der Ukraine mit all seinen weltweiten schrecklichen Auswirkungen - noch schlimmer kommen könnte, als zu Pandemiezeiten: Das hätte niemand erwartet. Aber was sollen unsere Partner tun? Sollen sie ignorieren, wenn ein Hilferuf sie erreicht? Sollen sie wegschauen, wenn sie selbst ein herrenloses Tier finden? Sollen sie abwinken, wenn Touristen um Hilfe für einen Findling bitten? Das bringen sie nicht übers Herz. Und sie hoffen natürlich, dass wir ihnen weiterhin zur Seite stehen und versuchen, für die Hunde und Katzen, die sie aufnehmen, gute Zuhause zu finden. Wir tun was wir können. Aber die Lage ist erdrückend ...

Ein Bauer hatte unsere Partner um Hilfe gebeten. Seine Hündin hatte mal wieder Welpen zur Welt gebracht. Schon beim vorherigen Wurf war es ihm nicht gelungen, alle Welpen in ordentliche Hände abzugeben. Behalten konnte oder wollte er sie aber auch nicht. Aber er war sofort einverstanden, als unsere Partner ihm sagten, dass sie bzw. unser Verein nur helfen würden, wenn die Eltern der Junghunde kastriert würden. So ist es dann auch geschehen, so dass von diesem Hof nun kein Nachwuchs mehr zu erwarten ist. Darüber sind wir sehr froh.

Dick, Doralice, Damiana und Doria sind die jüngeren Geschwister von Berenicia und Beatrice, den beiden Übriggebliebenen aus dem Wurf von Dezember 2021. Sie leben nun auch im Rescue bei unseren Partnern und fühlen sich dort sehr wohl. Fremden gegenüber sind die vier noch etwas schüchtern, aber das wird sich sicherlich schnell ändern, wenn sie erst einmal bei ihren eigenen Familien angekommen sind. Deshalb soll das Rescue auch nur eine Zwischenstation sein, und wir möchten Dick, Doralice, Damiana und Doria so schnell wie möglich nach Deutschland holen. Hier sollen sie dann liebe Menschen finden, die ihnen ihre Traumzuhause für immer schenken wollen.

Möchten Sie Dick, Doralice, Damiana oder Doria in Ihre Familie aufnehmen?

23. Februar 2023:
Während unserer Projekttour Ende Januar 2023 besuchten wir auch unsere Partner in Stintino. Bei dieser Gelegenheit sahen wir dann auch einige Hunde wieder, die wir bereits kennengelernt hatten. Dazu gehörte auch Dick, der - wie wir fanden - einfach noch viel schöner geworden war. Es war eine Freude, ihm zuzuschauen, wie er vergnügt mit einigen seiner Hundekumpel den Freilauf genoss. Das war alles viel zu spannend, da hatte er auch keine Zeit, mal zu uns zu kommen, um sich Streicheleinheiten abzuholen.

Wir wünschen uns sehr für Dick, dass er das Rescue bald hinter sich lassen und nach Deutschland reisen kann, um hier richtig schönes Familienleben kennenzulernen und zu genießen.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem tollen vierbeinigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass ein Junghund im Haus nicht nur Freude, sondern auch Arbeit und vor allem große Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben bedeutet, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

07. April 2023:
Während unserer Projektreise Ende März 2023 durften wir auch den lebhaften Dick wiedersehen. Dick ist ein liebenswerter, lebhafter und absolut neugieriger Hundebub, der bereit für seine eigene Familie ist. Wir würden uns sehr wünschen, dass er bald seine Reise in ein neues, besseres Leben antreten darf.

Möchten Sie Dick in ihre Familie aufnehmen?

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sarah Bender
Mobil: 0176 60986560
E-Mail: sarah.bender@protier-ev.de

Der Anbieter "proTier e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Dick sucht sein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück