Anzeige-Nr. 2216717
vom 07.05.2024
22 Besucher

Milli - ausgeglichen und sensibel

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr (geb. 15.04.2023)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Lichtblick für Pfoten in Not e.V. 
16775 Löwenberger Land

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Milli
Bei Georgeta / Mangalia
Aufmerksames, hübsches und ruhiges Hundemädchen.

Eigentlich reicht nur ein Blick in diese bezaubernden Kulleraugen und schon ist man schockverliebt! Unser bildhübsches Hundemädchen Milli ist circa Mitte April 2023 geboren und damit mittlerweile ein Junghund. Die hat eine aktuelle Größe von 50-55 cm und ein Gewicht von ca. 20-25kg. Die kleine Maus zeigt sich ruhig und ausgeglichen und braucht allgemein ihre Zeit um anzukommen und aufzutauen. Sobald das geschafft ist, wird Milli mit ihrer sensiblen und freundlichen Art jedes Herz für sich gewinnen. Bei Bezugspersonen ist sie sehr offen, verschmust und freut sich über jegliche Aufmerksamkeit. Der cremefarbene Schatz verträgt sich prima mit den anderen Hunden und den freilebenden Katzen auf dem Hof.

Als es im Juli 2023 durch unsere große Ausreise-Aktion etwas leerer wurde auf dem Hof der Tierschützerin Georgeta, gab es die Möglichkeit für andere Vierbeiner umzuziehen. So konnten Welpen aus dem Tierheim in Sascut nach Mangalia zu Georgeta kommen und hier die wichtigen ersten Lebensmonate in Sicherheit verbringen. Ein öffentliches Tierheim ist ein herausfordernder Ort für Welpen, denn sie bekommen hier nicht immer die Aufmerksamkeit und Pflege, die sie so dringend brauchen. So sind die erfolgreichen Vermittlungen nach Deutschland auch für die Kleinsten ein großes Glück gewesen. Nun hofft Milli auf ihren nächsten ganz großen Lichtblick: ihre Für-Immer-Familie, die ihr Liebe und Schutz auf Lebenszeit gibt!

Milli ist, wie es in Rumänien häufig der Fall ist, ein waschechtes Mischlingsmädchen. Welche unterschiedlichen Rassen in ihr stecken, können wir nur vermuten und so auch kaum erahnen, welche charakterlichen Eigenschaften sie noch entwickeln wird. Wie schnell und gut ein Tierschutzhund im neuen Zuhause zurechtkommt, ist prinzipiell sehr unterschiedlich. Mit ganz viel Liebe, Geduld und Zeit wird sie zu einem absoluten Traumhund und mit ihrer neuen Familie durch Dick und Dünn gehen. Wir empfehlen nach dem Ankommen im neuen Zuhause den Besuch einer Hundeschule, um Milli den Weg zur sicheren und souveränen Hündin noch leichter zu machen. Wenn es für sie im neuen Zuhause bereits einen oder mehrere vierbeinige Mitbewohner gibt, dann freut sie sich bestimmt, aber es ist keinesfalls ein Muss.
Da Milli ein Junghund ist, sollte sich ihre neue Familie darauf einstellen, dass sie das Hunde-Ein-Mal-Eins noch lernen muss. Sei es das Geschäft draußen zu erledigen, nichts zu Hause anzuknabbern oder an der Leine zu laufen - all das sind Dinge, die sie noch nicht kennt und Millis neue Familie sollte sich darauf einstellen, das und alles weitere mit ihr zu üben. Wir sind voller Hoffnung, dass alles schnell kennengelernt werden kann, wenn ihre neuen Menschen ihr die Zeit lassen und mit viel Liebe und Geduld daran arbeiten. Als Belohnung winkt ein wundervolles Leben mit dieser zauberhaften Hündin und das Wissen, ihr Lichtblick gewesen zu sein!

Sie kann bei Interesse auf eine unserer Pflegestellen in Deutschland reisen und dort kennengelernt werden.

Rasse: Mix
Geboren: ca. Mitte April 2023
Aktuelle Größe: ca. 50-55 cm
Aktuelles Gewicht: ca. 20-25 kg
Kastriert: Ja
Stubenrein: noch nicht
Kinderlieb: vielleicht
Katzenverträglich: ja
Leinenführig: noch nicht
Hundeverträglich: ja
Geschlecht: weiblich

Milli ist:
- geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
- gechippt
- entwurmt
- Kastriert
- hat den EU-Heimtierausweis
- bekommt vor Ausreise einen Giardientest, einen Test auf Mittelmeerkrankheiten und Leishmaniose und ein Flohmittel

Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bewerbung:
https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/interessentenbogen-bewerbung-hund-katze

Der Anbieter "Lichtblick für Pfoten in Not e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Kontaktformular
Betreff:
"Milli - ausgeglichen und sensibel"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück