Anzeige-Nr. 2228449
vom 22.05.2024
38 Besucher

NIKO

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Tierisch Grenzenlos e.V.
Profil
Paten gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling HSH (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre (geb. 01.02.2021)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierisch Grenzenlos e.V.
Tierisch Grenzenlos e.V. 
96050 Bamberg

Telefon: 0951 - 2979971


Beschreibung
Rasse: HSH-Mischling
Projekt: Griechenland/Larissa

Sonstiges: verträglich mit anderen Hunden, verspielt, Menschen gegenüber freundlich, anfangs schüchtern, nicht katzenverträglich

Aktueller Aufenthaltsort: Tierpension in Mecklenburg-Vorpommern

Natürlich sitzt das Hunde-1x1 noch nicht, aber mit konsequentem Training, Geduld und Verständnis wird sich das bald ändern. In seinem tiefsten Inneren ist NIKO noch ein „Riesenbaby“ und wir sind zuversichtlich, dass er sich mit den richtigen Menschen bald zu einem absoluten Traumhund mausern wird.

Momentan befindet er sich zur Pflege in einer Tierpension und zeigt keinerlei Aggressionen gegenüber Hunden und Menschen. Er ist ein agiler junger Hundemann, der sehr gerne lernen will, aber auch die Streicheleinheiten von seiner Bezugsperson genießt. NIKO ist ein fröhlicher -Gute-Laune-Hund- mit sehr viel Energie. Er ist einfach ein tollpatschiger Clown und oft auch sehr ungestüm, so dass man aufpassen muss, wenn man im Weg steht.

NIKO benötigt gerade jetzt so dringend seinen eigenen Menschen an der Seite, der ihm in dieser aufregenden Zeit auf dem Weg zum Erwachsenwerden die notwendige Sicherheit bietet, um mit ihm zu einem großartigen Mensch-Hunde-Team für immer zusammen zu wachsen.

Deshalb suchen wir für NIKO ein Zuhause, in dem man ihm vor allem die richtige Erziehung schenkt, denn er ist ein aufgeweckter junger Rüde, voller Tatendrang. Sicher kann man das hervorragend nutzen, um spielerisch den Grundstein für eine ganz besondere Mensch-Hund-Beziehung zu legen.

Vor allem braucht NIKO aber jemanden, der die notwendige Erfahrung mit Hunden dieser Rasse besitzt, keine Katzen hat und der ihm ein großartiges Zuhause mit XXL-Körbchen schenkt.

Das ist eine momentane und aktuelle Einschätzung. Wie er sich natürlich in Zukunft, vor allem nach einem Umzug in ein neues Zuhause zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jedes Tier, wie auch wir Menschen, kann sich verändern und weiterentwickeln. Aber mit der richtigen, liebevollen und konsequenten Führung wird er mit Sicherheit zu einem treuen Begleiter an Ihrer Seite.

Beschreibung klassischer HSH:
Ein Schutz- und Territorialverhalten gehören zu den herausragenden Eigenschaften des Herdenschutzhundes. Grundsätzlich wird alles Fremde innerhalb seines Territoriums zurückhaltend und misstrauisch betrachtet und bei dem geringsten Anflug einer Gefahr für die Herde verjagt, wobei die Strategie dieser Hunde eher in der defensiven Abwehr liegt. Das Territorium des als Familienhund gehaltenen Herdenschutzhundes umfasst für gewöhnlich nicht nur das mit dem Gartenzaun abgesteckte eigene Grundstück, sondern auch das weitere sichtbare Umfeld sowie häufig besuchte Plätze und Spazierwege.

Inwiefern und wie ausgeprägt sich dieses Verhalten bei Mischlingen zeigt, kann man nie genau sagen. Deswegen kommt NIKO nur in HSH-erfahrene Hände!

NIKO ist gechipt, geimpft, auf die gängigen „Mittelmeerkrankheiten“ negativ getestet und gegen Endo- und Ektoparasiten behandelt. Die Kastration ist in Absprache mit dem Tierarzt in Planung.

Zu seinem großen Glück fehlen NIKO jetzt also nur noch die richtigen Menschen mit Haus und Garten, da er sich gerne in der freien Natur aufhält.

Der Anbieter "Tierisch Grenzenlos e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"NIKO"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück