Anzeige-Nr. 2229764
vom 23.05.2024
15 Besucher

DIXI sucht angsthunderfahrene Familie !

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Notfall
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre (geb. 18.09.2013)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
A.S.P.A. friends e.V. 
27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0152 08591449


Beschreibung
Dixi, Rüde

wartet in *** Albergue Villarrobledo/ Spanien

Rasse: Mischling
Geboren: 18.09.2013
Größe: 60cm
Charakter: ängstlich, sehr sozial
Katzenfreundlich: kann getestet werden
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: Ja

Für unsere Handicap-Hunde aufgrund Alter oder Erkrankung suchen wir immer liebe Menschen, die bereit wären eine Patenschaft zu übernehmen, um diese etwas zu unterstützen. Weitere Infos dazu findet ihr hier auf unserer Homepage https://www.aspa-ev.de/eure-hilfe/hunde-und-projekte-brauchen-patensch...

Dieser Hund ist ein sehr unsicherer Hund, der fremden Menschen gegenüber zurückhaltend ist und schon einige Zeit im Tierheim verbringt. Durch sein Leben und die Umstände in Spanien hat er noch nicht viel kennenlernen können und wird sicherlich einige Startschwierigkeiten in Deutschland haben. Daher suchen wir hier nur dementsprechend erfahrene Menschen, die in einem ruhigen Umfeld wohnen und sich mit solchen Hunden und deren Verhalten sehr gut auskennen. Mindestens ein sicherer und sozialer Hund muss in der neuen Familie leben und ein Haus mit sicher eingezäuntem Garten sollte vorhanden sein.

Update 06.22
Dixi ist noch immer sehr vorsichtig. Ruth, eine Mitarbeiterin, kann ihn streicheln, wenn alles ruhig ist in der Albergue. Leider konnte das Besuchsteam keinen nennenswerten Fortschritt bei Dixi erkennen, fremde Personen verunsichern ihn weiterhin. Wir wollen unseren Eindruck nicht überbewerten, in der alten Albergue ist zurzeit wegen des Umzuges sehr viel Betrieb, es ist also keine ideale Situation für ihn. Wir haben die Hoffnung, dass sich Dixi in der neuen Albergue gut entwickeln wird. Er hat dort viel mehr Platz und rundum bessere Bedingungen, sodass er vielleicht auch mehr Sicherheit für sich finden wird. Und wenn alles gut läuft, findet Dixi vielleicht sogar eine liebevolle, angsthunderfahrene Familie, für die Dixi ein lieber Begleiter sein kann.

Dixi wurde im Dezember 2013 mit seinem Bruder von der Guardia Civil (Polizei) in die Albergue gebracht, nachdem sie die beiden aus schlechter Haltung beschlagnahmt hatten. Dixi hat sich zu einem freundlichen und sozialen Hund in der Hundegruppe entwickelt. Dort ist er ausgeglichen und spielt auch mal gerne mit seinen Freunden. Er ist aber vom Typ her eher der ruhige und devote Typ. Bei ihm vertrauten Menschen ist er ein netter Bursche, aber fremde Personen machen ihm Angst. Da braucht er immer Zeit und wenn er merkt, dass man es gut mit ihm meint, steht er überraschend neben einem und lässt sich nach einigen Tagen vorsichtig anfassen. Da Dixi in seinem Leben noch nicht viel kennengelernt hat, gehen wir davon aus, dass er in Deutschland erst einmal einige Startschwierigkeiten haben wird und für die Eingewöhnung Zeit und Geduld braucht.

Für Dixi werden angsthunderfahrene Menschen gesucht, die ihn bei seinem Weg begleiten, anleiten und in einer ruhigen Gegend in einem Haus/Wohnung mit eingezäuntem Garten leben. Ein sicherer und freundlicher Hundefreund/kleines Rudel an seiner Seite sind für Dixi Pflicht, da er so schneller Vertrauen fassen wird und vor allem jemanden hat, der ihm ebenfalls zeigen wird, wie schön ein Hundeleben in Deutschland sein kann. Dixi ist ein wundervoller, sanfter und sensibler Hund der sich nach seinen Menschen sehnt, die aber auf jeden Fall dementsprechende Erfahrung mitbringen müssen, damit Dixi ein glücklicher Hund werden kann. Auch die Ruhe, Sicherheit und regelmäßigen Abläufe in einer Familie werden Dixi sicherlich sehr gut tun. Wir suchen eine Angsthundeerfahrene Pflegsestelle oder Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, Dixi in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

Mehr Videos unter: https://www.youtube.com/channel/UC7uureNwBZMb54UmDeu2VBw/search?query=...


Ansprechpartner und Telefon:
Annika Meister
Mobil: 0152 - 08591449
E-Mail: vermittlung@aspa-ev.de

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, besitzen einen EU Heimtierausweiß und werden in entprechendem Alter kastriert wenn dies alle Indikatoren zulassen (keine Frühkastration).
Vor Ausreise wird ein aktueller und aussagekräftiger Bluttest im Labor auf Mittelmeerkrankheiten mit einem großen Blutbild und den wichtigsten Organwerten erstellt (bei Hunden ab dem 6. Lebensmonat).
Vermittlung nur nach einem Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de
Wir sind kein Tierheim, sondern ein Tierschutzverein mit bundesweit verteilten Pflegestellen. Ein Teil unserer Hunde wartet noch in unserem Partnertierheim in Spanien auf ein Zuhause. Die Auslagenerstattung unserer Hunde beträgt in der Regel 490,00 Euro. Ausgenommen davon sind Hunde mit Handicap oder graue Schnauzen.

Der Anbieter "A.S.P.A. friends e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"DIXI sucht angsthunderfahrene Familie !"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück