Anzeige-Nr. 2234273
vom 28.05.2024
34 Besucher

BETULLA – auf PS in Niedersachsen

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Handicap
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre (geb. 01.01.2020)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Steckbrief
Geburtsdatum: ca. 01.01.2020
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Kastriert/sterilisiert: ja
Handicap: Leishmaniose (nicht erkrankt bzw. in Behandlung)
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise und 6 Monate später
Impfstatus: Grundimmunisierung


Update:
Betulla befindet sich seit Mitte Juli auf ihrer Pflegestelle in Niedersachsen.
Wir werden weiter berichten.


Update September 2023:
Es ist nicht ihre Leishmaniose-Infektion oder ihr sonstiger Gesundheitszustand der uns besorgt macht. Vielmehr hat die kleine süße Betulla das Problem richtig große Angst zu haben. Vor was? Eigentlich vor allem und jedem/jeder! Deshalb liegt sie tagein tagaus unter den Quarantäneboxen im ambulatorio unseres Kooperationstierheims. Sie ist hier zwar gut versorgt, sie frisst gut und ihr Gesundheitsstatus wird täglich kontrolliert…. Aber ist das ein Hundeleben?

Für Betulla wünschen wir uns ein reizarmes und ländliches Zuhause, bei ruhigen Menschen, die Erfahrung mit sehr ängstlichen Hunden/Angsthunden haben. Ein souveräner Ersthund wäre sicher eine Hilfe für Betulla zur Orientierung im neuen Leben. Erwartungen darf die neue Familie an Betulla nicht stellen ... einfach erst mal sein und die Seele heilen lassen.


BETULLA – wie lange musstest Du leiden?

Niemand weiß, wie lange die noch junge Hündin bereits mit diesem Scheidenvorfall durchs Leben gehen musste. War DAS sogar der Grund warum sie ausgesetzt wurde??

Am Tag nach Ankunft im rifugio der LIDA in Olbia fand bereits die Operation statt, bei der alles an die richtige Stelle gesetzt wurde. Gleichzeitig wurde Betulla bei diesem Eingriff auch kastriert.

Es wird nun alles etwas Zeit brauchen um zu heilen.

Im Zuge der Aufnahme und OP Vorbereitung wurden auch die routinemäßigen Untersuchungen durchgeführt. Leider kam dabei auch ans Licht, dass Betulla positiv für die Leishmaniose ist. Die notwendige Behandlung wurde direkt mit Allopurinol eingeleitet und inzwischen geht es Betulla nun auch schon etwas besser.

Leishmaniose – keine Panik bitte! Auch wenn die Krankheit natürlich einen gewissen Schrecken mit sich bringt, so können inzwischen auch Hunde mit dieser Infektion bzw. Erkrankung bei rechtzeitiger Erkennung und optimaler Behandlung ein ganz normales Lebensalter erreichen.

Sollten SIE sich entscheiden einem Hund mit diesem Handicap ein Zuhause schenken zu wollen – der Verein wird Sie selbstverständlich engmaschig begleiten, den Therapieplan für Sie erstellen und wenn notwendig auch bei den anfallenden Kosten unterstützen.

Betulla ist noch recht ängstlich. Wir wünschen uns für diesen sensiblen und feinfühligen Jagdhund Mischling ein ruhigeres, ländlich gelegenes Zuhause.


Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie BETULLA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.
Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.
Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

Kontakt:
Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
Homepage: https://www.sardinienhunde.org/2-chance

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden?
Besuchen Sie doch unsere Homepage, dort warten noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

Der Anbieter "SardinienHunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"BETULLA – auf PS in Niedersachsen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück