Anzeige-Nr. 2234870
vom 29.05.2024
54 Besucher

CHICO- menschenbezogen,sozial, liebevoll

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Hütehund-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
A.S.P.A. friends e.V. 
27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0152 /08591449


Beschreibung
Chico

wartet in

*** Albergue Villarrobledo/ Spanien

Rasse: Hütehund-Mischling
Geboren: 2020
Größe: 52cm
Charakter:
menschenbezogen, sozial, liebevoll
Katzenfreundlich: kann getestet werden
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: keine Angaben

Update 06.23
Unser Chico hat sich ganz wunderbar von seinen furchtbaren Erlebnissen erholt. Er hat sich zu einem menschenbezogen, umgänglichen und ganz wundervollen Hund entwickelt. Er mag den Kontakt zu den Mitarbeitern sehr und es ist so schade, dass er noch nicht jemanden hat, der ganz viel Aufmerksamkeit für ihn hat. Das Albergue-Team muß zurzeit ihre Aufmerksamkeit auf gut 180 Hunde verteilen. So viele Tiere zu versorgen hatten wir lange nicht, aber diese Jahr ist es wirklich heftig... Wir wünschen uns sehr, dass der liebe Chico schnell eine liebevolle Familie findet, die mit ihm die Welt entdeckt und sich gut um ihren neuen Familienmitglied kümmern.

Und wie so oft stehen wir fassungslos vor einem armen Tier und fragen uns wie grausam Menschen sein können. Chico wurde von einem Mädchen gefunden, als er auf der Suche nach Futter durch die Straßen streunte. Vermutlich ist Chico einem Schäfer oder einfach nur der Hölle entkommen. An oder eher in der Haut an seinem Hals war ein Karabiner mit einer Kette daran. Er muss unsägliche Schmerzen gehabt haben. Seine Retterin brachte Chico zum Tierarzt und dort wurde dem armen Wuschelrüden alles entfernt. Dann durfte er noch bis zu seiner Genesung auf seiner Pflegestelle bleiben und nun ist Chico in die Albergue gekommen. Trotz allem was er erlebt hat, ist er sehr freundlich zu allen Menschen, aber es wird noch eine Zeit dauern, bis er all das vergessen kann. Manchmal fängt er an sich zu drehen, weil das vermutlich seine Einzige mögliche Beschäftigung gewesen ist. Wir denken, dass er sein ganzes Leben lang gefesselt (angebunden) war und wirklich nichts schönes kennengelernt hat. 'Arbeitsgeräte' wie Chico haben oft kein Dach über dem Kopf, oder leben in Verschlägen, nur mit viel Glück haben sie eine regelmäßige Versorgung mit Futter und an Zuneigung brauchen wir gar keinen Gedanken verschwenden… Und trotzdem- er möchte es immer noch mit uns Menschen versuchen und so wünschen wir uns ein tolles Zuhause für den Stubelrüden. Ein weiches Körbchen, vielleicht in der Nähe der Heizung und unendlich viele Streicheleinheiten. Irgendwann muss doch auch sein Glück beginnen.

Wir suchen eine hundeerfahrene Pflegestelle oder Adoptionsfamilie die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, Chico in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Erziehung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass Chico seine mehr als verdiente Chance bekommt, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennenzulernen und das Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Trotzdem können sich manche Hunde in der ersten Zeit in der neuen Familie, temporär anders im Verhalten zeigen als im Text beschrieben. Die Hunde müssen hier bei uns in Deutschland mit vielen neuen Eindrücken, fremden Hunden und unbekannten Menschen zurechtkommen und diese kennenlernen. Bitte geben Sie den Hunden immer die Zeit, die sie dafür brauchen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich und fordern gerne weitere Informationen in Spanien bei unserem Team vor Ort an.

Weitere Videos:
Chico, Hütehund-Mischling wurde mit einer schlimmen Verletzung gefunden https://youtu.be/pDAaB1qHyQc Chico, Hütehund-Mischling sucht seine liebvolle Familie - Impresiones https://youtu.be/aFyCByR9Ka0



Ansprechpartner und Telefon:
Annika Meister
Mobil: 0152 / 08591449
E-Mail: vermittlung@aspa-ev.de

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, besitzen einen EU Heimtierausweiß und werden in entprechendem Alter kastriert wenn dies alle Indikatoren zulassen (keine Frühkastration).
Vor Ausreise wird ein aktueller und aussagekräftiger Bluttest im Labor auf Mittelmeerkrankheiten mit einem großen Blutbild und den wichtigsten Organwerten erstellt (bei Hunden ab dem 6. Lebensmonat).
Vermittlung nur nach einem Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de
Wir sind kein Tierheim, sondern ein Tierschutzverein mit bundesweit verteilten Pflegestellen. Ein Teil unserer Hunde wartet noch in unserem Partnertierheim in Spanien auf ein Zuhause. Die Auslagenerstattung unserer Hunde beträgt in der Regel 490,00 Euro. Ausgenommen davon sind Hunde mit Handicap oder graue Schnauzen.

Der Anbieter "A.S.P.A. friends e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"CHICO- menschenbezogen,sozial, liebevoll"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück