Anzeige-Nr. 2239215
vom 03.06.2024
23 Besucher

Danilo - NOTFALL wartet auf Olbia, IT

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Streunerherzen e.V.
Profil
Notfall
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre (geb. 01.06.2020)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Streunerherzen e.V.
Streunerherzen e.V. 
50259 Pulheim

Telefon: 0177 32 68 50 9


Beschreibung
Name: Danilo
Geboren: ca. 01.06.2020
Rasse: Maremmano-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 69 cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Entwurmt: ja
Farbe: weiß-beige
MMC: Leishmaniose positiv - in Behandlung, Rest folgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: bedingt

Jagdtrieb: unbekannt
Schutzgebühr: 550 €

Danilo - Mutiges Herz sucht Anschluss

Was ist mir passiert?
Hier geht es um Danila und Danilo, zwei Seelen, die schon einiges hinter sich haben.
Geduldet, nicht geliebt, geschweige denn versorgt. Vermutlich aus Hunger fingen Danila und Danilo an, die Schweine des Nachbarn zu jagen. Der Nachbar drohte, sie zu erschießen, und ein Mitarbeiter reagierte und informierte das Tierheim, wodurch sie vor diesem Schicksal bewahrt wurden.

Wo bin ich?
Die beiden sind in unserem Partnertierheim L.I.D.A untergebracht, doch dort herrscht akuter Platzmangel. Sie sind in einem kleinen Zwinger untergebracht, ohne Auslauf und können nur nach draußen schauen, wenn sie sich auf die Hinterbeine stellen.

Wie bin ich?
Danilo ist ein großer Rüde, der fast majestätisch wirkt. Wenn er mit erhobenem Kopf liegt, sieht er beeindruckend aus. Sein Wesen ist jedoch eher zurückhaltend. Da er wenig Kontakt zu Menschen hatte, muss er erst Vertrauen aufbauen. Danilo lässt sich streicheln, kann sich dabei aber nicht wirklich entspannen. Seine Skepsis und Sensibilität überwiegen, was ihn aber unglaublich sympathisch macht. Er ist sehr respektvoll im Umgang mit Menschen.

Als wir ihn im Mai 2024 besuchten, schoss Danilo voller Energie aus seiner Box – verständlich, da er den ganzen Tag auf engem Raum eingesperrt ist. Er rannte den 20 Meter langen Weg freudig hin und her. Nach ein paar Minuten beruhigte er sich und schirmte seine Schwester vorsichtig vor uns ab; ohne Aggression, aber mit spürbarer Fürsorge. Trotz der wenigen Informationen über ihn zeigten diese Minuten, dass er lebensfroh, freundlich und beschützend ist.

Leider hat Danilo ein Nickhautdrüsen-Vorfall (Cherry Eye), das untersucht und vermutlich operiert werden muss. Dies behindert oder schmerzt ihn nicht. Die Ursache beim Hund ist bis heute nicht geklärt. Lässt man es jahrelang so, kann die Folge ein chronisch trockenes Auge sein, daher rät man zu einer Operation. Hier würden wir als Verein bei den Kosten unterstützen. Zudem ist er an Leishmaniose erkrankt, diese wird im Tierheim behandelt und diese Behandlung muss in Deutschland weitergeführt werden. Leishmaniose-positive Hunde brauchen ein stressfreies Leben, gute Ernährung und regelmäßige Blutuntersuchungen. So können sie oft ein beschwerdefreies Leben führen und haben die gleiche Lebenserwartung wie gesunde Hunde.

Was suche ich?
Für Danilo suchen wir hundeerfahrene Menschen, die ihm Sicherheit bieten, ihn an feste Strukturen gewöhnen und ihn fordern, ohne ihn zu überfordern. Er ist vermutlich kein schwieriger Hund, aber er kennt wenig und aufgrund seiner Größe muss man mit seiner Unsicherheit umgehen können. Ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder, aber mit einem oder mehreren souveränen Artgenossen, wäre ideal, um ihm Sicherheit zu geben und die Eingewöhnung zu erleichtern.

Danilo ist wahrscheinlich ein Maremmano-Mischling, von Natur aus zurückhaltend und sensibel. Maremmani sind selbstständig denkende Hunde, deren Vertrauen man sich erarbeiten muss.

Für einen Maremmano-Mischling haben wir folgende Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vermittlung:

• Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
• Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
• Hundeerfahrene Menschen
• Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
• Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen
• Er sollte als Familienhund gehalten werden und nicht auf dem Grundstück bleiben müssen
• Tägliche Spaziergänge müssen auf der Tagesordnung stehen
• Ländliche Umgebung

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Danilo kann nach DE ausreisen.

STREUNERHerzen e.V.

Stefanie Richter
0177 32 68 50 9
stefanie.richter@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich.

Der Anbieter "Streunerherzen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Danilo - NOTFALL wartet auf Olbia, IT"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück