Anzeige-Nr. 2240318
vom 04.06.2024
12 Besucher

Baro, liebenswerter Senior, ca. 12Jahre

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Notfall
Paten gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
12 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Fellengel in Not 
85591 Vaterstetten

Telefon: 0177 1679 332


Beschreibung
Baro, liebenswerter Senior, ca. 12Jahre, ca. 50 cm, 23 kg *Handicap*

Baro ist nach dem Tod seines Herrchens in den Tierschutz gekommen, da sich für den älteren Rüden trotz seiner liebenswerten Art niemand weiter interessierte. Im privaten Shelter angekommen, wurde Baro erstmal tierärztlich auf den Kopf gestellt, denn das war wohl länger nicht mehr gemacht worden. Bei ihm wurde eine Erkrankung an der Wirbelsäule operativ behandelt, wodurch sich auch eine deutliche Verbesserung einstellte. Da er aber weiter wackelig auf den Hinterbeinen ist, wurde er zur Unterstützung an einen Hunderollstuhl gewöhnt. Das macht der geduldige Baro auch super mit und genießt die wiedergewonnene Freiheit.

Baro wünscht sich Menschen, die ihm für seinen letzten Lebensabschnitt ein liebevolles und ruhiges Zuhause schenken. Baro hält sich am liebsten direkt bei seinen Menschen auf und genießt die Nähe und Streicheleinheiten sehr. Er ist insgesamt sehr aufgeschlossenen Menschen gegenüber, wobei ihm ein Zuhause mit kleineren Kindern schlichtweg zu trubelig wäre. Mit seinem Rollstuhl wäre natürlich ein ebenerdiges Zuhause, gerne auch mit direktem Zugang zu einem Garten perfekt für den Hundesenior. Bei einem ausgiebigen Sonnenbad kann man schließlich so richtig gut die Seele baumeln lassen und das Leben genießen.

Baro braucht ein wenig Zeit, um sich an Umstellungen und Fremdes zu gewöhnen. Für ihn ist es natürlich auch ein großer Einschnitt, dass er nun plötzlich ohne Zuhause und direkte Bezugsperson dasteht. Zum Training ist er ganz gut zu begeistern, sodass er bei den Basics des Hunde 1x1 durchaus noch Fortschritte erzielen kann. Tricks und Spielereien überlässt er dann aber gerne den jüngeren Kandidaten.

Baro versteht sich mit Hündinnen und gelassenen Rüden, sodass ein ebenfalls etwas ruhigerer Artgenosse gerne in seinem zukünftigen Zuhause vorhanden sein darf. Ansonsten wünscht sich Baro die Welt um ihn herum in kleineren Spaziergängen zu erkunden und einfach ein geliebtes Familienmitglied zu werden.

Baro reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Alle Hunde, die älter als 8 Jahre geschätzt werden, werden gegen geminderte Schutzgebühr von 260€ vermittelt.

Sie möchten Baro seinen wohlverdienten kuscheligen Alterssitz schenken? Für mehr Infos schreiben Sie uns bitte! Und füllen Sie bitte vorab unsere Selbstauskunft aus.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Bitte lassen Sie uns Ihre ausführlichen Kontaktinformationen zukommen, damit wir uns persönlich bei Ihnen melden können.

https://www.fellengel-in-not.de/news/kontaktformular/

Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur gegen eine Schutzgebühr abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für teilweise Kastration, Chippen, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen & Transport Ihres Hundes. Videos, weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: fellengel-in-not.de

Der Anbieter "Fellengel in Not" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Baro, liebenswerter Senior, ca. 12Jahre"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück