Anzeige-Nr. 2242255
vom 07.06.2024
14 Besucher
Hinweis von "Streunerhilfe Bulgarien e.V.":
Der Anbieter "Streunerhilfe - Bulgarien e.V."besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

Mathilda

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre (geb. 01.01.2016)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Streunerhilfe Bulgarien e.V. 
10367 Berlin

Telefon: 0157-54668374


Beschreibung
Mathilde Möhring



weiblich, kastriert

geb. ca. 2016

Größe: ca. 52 cm

Tierheim in Sofia



neugierig, zurückhaltend verträglich mit Artgenossen, Menschen zugewandt







Juni 2024:
Wer ist denn diese entzückende Dame, die stets beim Hecheln ihre Oberlippe so hoch zieht, dass man ihre Schneidezähnchen so schräg hervorblicken sieht?
Wir nennen sie Mathilde Möhring, die Zwingergenossin von Cecile. Die beiden kommen aus dem Fontane-Zwinger, wie wir das „Zuhause“ der beiden nennen. Zuhause? Ja, schon klar, von „Zuhause“ kann eigentlich keine Rede sein, bei einem wenige Meter großen Gruppenzwinger, bei Beton und einer Palette als Bett. Und ja, wir hoffen und beten, dass das kein Zuhause für immer bleibt, für Mathilde.
Sie bekommt jetzt ihre Chance, indem wir sie euch vorstellen und euch von ihr erzählen. Zunächst werdet ihr euch fragen, was das für ein schräger Name ist. Für die Nicht-Germanisten unter euch: Mathilde Möhring ist einer der wichtigsten Romane Fontanes und erzählt von einer jungen, klugen, praktisch veranlagten und energischen, dabei aber wenig anziehenden Mathilde Möhring, die mit ihrer Mutter in einer kleinen Berliner Wohnung in der Nähe des Bahnhofes Friedrichstraße lebte.
Energisch ist unsere Mathilde eher nicht. Aber sie ist neugierig, mutig und total Menschen zugewandt. Sie wird nun langsam etwas dicklich und wir geben zu, so richtig bildschön ist sie nicht, doch ihr lustiges Gesicht und ihre hervorfahrenden Zähne sind etwas ganz Besonderes! Außerdem strahlt sie eine unglaubliche Freude aus, wenn die Freiwilligen der 1500 Doggang sie besuchen und auf die Wiese führen.
Leider passiert das nur einmal im Monat, wenn sie an der Reihe ist. Dann kommen sie und Cecil für wenige Minuten in den Genuss von einem winzigen Gefühl von Freiheit. Sie schnüffelt in allen Ecken, versucht soviel wie möglich zu entdecken und lässt sich sehr gerne kraulen. Wenn ihr etwas komisch vorkommt, legt sie sich auch hin und wälzt sich ausgiebig. Deswegen würden wir sie jetzt nicht unbedingt in die Friedrichstraße nach Berlin vermitteln, sondern sehen sie eher am Stadtrand oder in einer ruhigen Wohngegend und natürlich auch super gerne ländlich.
Sie ist verträglich mit den anderen Hunden in ihrer Gruppe, weswegen wir davon ausgehen, dass sie das Leben mit bereits vorhandenen Hunden gut hinbekommt.
Ich habe sie im April in Bogorov besucht und sie und Cecil und durften eine kleine Extra-Runde mit mir und Veronica drehen. Ich wollte so viel wie möglich Video und Fotomaterial für unsere Homepage machen, denn die beiden Damen warten schon viel zu lange!
Mathilde hat ähnlich wie Cecile eine tolle mittlere Größe von circa 50 cm, natürlich ist auch sie kastriert und hat alle Impfungen und einen EU-Pass im Gepäck, sonst dürfte sie ja gar nicht ausreisen.
Sie wartet nun nur noch auf die Chance, endlich diesen gräulichen Ort zu verlassen. Diese Chance wäre eine Pflegestelle oder noch besser eine echtes Zuhause!
Mathilde ist unauffällig, aber soll nicht in der Masse untergehen. Deshalb bekommt sie von uns die Chance, gesehen zu werden. Wir hoffen ganz inständig, dass wir es dieses Jahr schaffen ihre Familie zu finden.
Wenn du dir vorstellen könntest, Mathilde zur Pflege zu nehmen oder gar zu adoptieren, dann bewirb dich bei uns.

Der Anbieter "Streunerhilfe Bulgarien e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Mathilda"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück