Anzeige-Nr. 2248478
vom 14.06.2024
13 Besucher

Orio sucht seine Menschen!

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Apulia Dogs e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht
Paten gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

--- (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Apulia Dogs e.V.
Apulia Dogs e.V. 
88273 Fronreute

Telefon: 017623294554


Beschreibung
Der liebe Orio irrte einige Zeit zusammen mit Tam auf Mandurias Straßen umher, bis sie von einem Hundefänger eingefangen wurden. Das Glück der beiden Buben war, dass es für sie nicht ins städtische Tierheim ging, sondern Tony sie zu sich ins Refugium nehmen konnte.
Was die beiden vor ihrem Einfangen erlebt haben kann keiner sagen.

Orio hat sich gut entwickelt. Anfangs ist er schüchtern, verliert aber schnell die Scheu und kommt neugierig her. Er möchte nichts verpassen und kommt sofort, wenn man ihn besuchen kommt im Gehege. Orio scheint seine Scheu immer mehr abgelegt zu haben in den letzten Monaten. So ist es mittlerweile selbstverständlich für ihn, dass er entspannt her kommt und sich seine Leckereien abholt. Dabei darf man ihn auch am Kinn streicheln. Orio ist von eher ruhigem Gemüt. Er freut sich, wenn jemand Zeit für ihn hat und ist kein Hund, der am Gitter hochspringt oder ununterbrochen bellt.

Orio versteht sich mit anderen Hunden und kann gerne zu einem anderen Hund vermittelt werden.
Wir sind uns sicher, dass aus Orio ein richtig toller Partner fürs Leben werden kann, sofern er einen Menschen findet, der ihm hilft, seine Unsicherheit weiter zu überwinden. Da er die letzten Monate große Fortschritte gemacht hat, sind wir zuversichtlich, dass er einem Menschen, der Zeit mit ihm verbringt, schnell vertrauen schenken wird

Für Oreo suchen wir ein Zuhause mit viel Geduld und Liebe für den noch schüchternen Rüden.
Wer möchte Orio einen Platz für immer bieten? Er reist mit einem deutschen Transportunternehmen, EU- Heimtierausweis, einem Mikrochip, kastriert und mit dem aktuellen Mittelmeertest.

Wichtig! Hunde, die direkt aus der Auffangstation vermittelt werden, kennen oft nicht mehr als das Gehege und die Gegebenheiten dort. Wir können sie nur so beschreiben, wie sie sich vor Ort verhalten. Die Hunde sind meist nicht stubenrein, kennen es nicht, an der Leine zu laufen, kennen keine Kommandos und oft auch kein Haus von innen. Deshalb reagieren sie anfangs manchmal ängstlich, scheu oder schreckhaft. Wir können außerdem auch keinen Katzentest in der Auffangstation vornehmen.



Der Anbieter "Apulia Dogs e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Orio sucht seine Menschen!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück