Anzeige-Nr. 2250583
vom 17.06.2024
33 Besucher
Hinweis von "Mira-Tierhilfe e.V.":
Sie haben bei uns einen Hund entdeckt, dem Sie ein Zuhause geben möchten? Das freut uns sehr. Bitte nehmen Sie per Mail Kontakt zu uns auf und stellen Sie sich kurz vor. Wir werden uns dann kurzfristig bei Ihnen melden und das weitere Vorgehen besprechen Die Schutzgebühr für unsere Hunde beträgt 420 €. Nähere Infos finden Sie auf unserer Homepage: https://hunde-in-not-rumaenien.mira-tierhilfe.de/

Lilly 43 cm (Juni 2024, wächst noch)

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Mira-Tierhilfe e.V.
Profil
Handicap
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Monate (geb. 01.01.2024)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Mira-Tierhilfe e.V.
Mira-Tierhilfe e.V. 
57647 Hirtscheid-Alpenrod

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Lilly kann auf eine Pflegestelle nach 57647 Alpenrod reisen.

Lilly wurde vor der Tierarztpraxis in Targu Jui angefahren und kam so zu Dr Popescue, der Lilly auch dann am hinteren Bein operiert hat.

Leider sind diese Knochen OP meist nicht gut in Rumänien. Es muss ihr 2. Unfall gewesen sein, weil an einem Vorderbein hat sie eine alte Fraktur, die so zusammen gewachsen ist. Leider nicht gerade. Dabei wurde auch noch übersehen, dass ihre Hüfte beim Unfall auch kaputt ist. Sie braucht hier in Deutschland eine Femurkopfresuktion.

Lilly ist sehr schüchtern und beißt auch vor lauter Angst um sich. In ihren jungen Alter hat sie schon viel schlechtes erlebt und viele Schmerzen erleiden müssen.

Wir haben Lilly in der Box bei Dr. Popescu entfeckt und haben sie zu uns geholt. Damit ihr Leben noch eine gute Wendung nehmen kann.

Der Anbieter "Mira-Tierhilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Kontaktformular
Betreff:
"Lilly 43 cm (Juni 2024, wächst noch)"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück