Anzeige-Nr. 2251873
vom 18.06.2024
40 Besucher
Hinweis von "Hundehilfe Hundeherzen e. V.":
Sie können uns jederzeit erreichen wenn Sie Interesse an einem Hund haben und Fragen bezüglich eines zukünftigen Mitbewohners. Wir sind gerne für Sie da...Ihr Hundeherzen.Team www.hundeherzen.org

🥰Harlan großer Schatz 💥

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Hundehilfe Hundeherzen e. V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingjunghund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Monate (geb. 01.08.2023)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Slowakei
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundehilfe Hundeherzen e. V.
Hundehilfe Hundeherzen e. V. 
65597 Huenfelden

Telefon:  01578 0826134


Beschreibung
Harlan (m)
Noch in der Slowakei (ST)
Mischling
Geburtsdatum: 8/2023
Gewicht: 6,2kg Höhe: 30 cm
kastriert
Keine Vermittlung nach Österreich

Harlan ist ein 10 Monate alter Rüde der in unsere Obhut genommen wurde nachdem er von einem Auto angefahren und zwei Tage lang am Straßenrand liegen gelassen wurde. Glücklicherweise musste die Verletzung nicht operiert werden und sind gut verheilt. Leider wurde nach kurzer Zeit ein anderes gesundheitliches Problem festgestellt.



💥💥💥- Gesundheitliches Handicap- 💥💥💥

🐶Update: 01.07.2024 Harlan seine roten Blutkörperchen sind zur Zeit wieder im normal Bereich. 🐶


Harlan leidet unter einer Autoimunkrankheit die sich Hämolytische Anämie nennt . Das heißt Harlan bildet zu wenig rote Blutkörperchen. Es wurde bemerkt als Harlan lustlos, schlapp und kein Hunger zeigte. Er wurde direkt in die Tierklinik gebracht und man nahm die Hündin Aisha mit als Blutspender. Nach der Blutspende hat sich das Wohlbefinden von Harlan schlag mässig verbessert. Harlan wird zur Zeit mit Medikamenten behandelt.Die Ergebnisse sind viel besser, die roten Blutkörperchen lagen bei 3,6 und jetzt bei 4,6 und der Normalwert liegt bei 5,1-8,5. Er nimmt Prednison, Imasup, Hämoplex (für seine roten Blutkörperchen), Hepatosan (für seine Leber, weil er Kortikoide nimmt), Famosan (für seine Magensäure) und Eisensirup (auch für seine roten Blutkörperchen). Zur Zeit werden regelmäßige Blutkontrollen durchgeführt. Harlan muss die Medikamente noch ein bis zwei Monate nehmen dann wird er wieder im Normalbereich sein mit seinen roten Blutkörperchen . Harlan wird weiterhin regelmäßige Blutkontrollen benötigen und eventuell auch Medikamente. Man kann aber auch viel über die Ernährung machen über rotes Fleisch , Hülsenfrüchte und Vitamin B12 Zugabe. Das sollten Sie aber mit Ihrem Tierarzt besprechen was am besten ist . Wir bitten auch eventuelle Interessenten sich vorher bei Ihrem Tierarzt des Vertrauens sich über die Krankheit zu informieren gerade weil immer wieder mal Tierarztbesuche anstehen werden, damit sie sich über die Kosten informieren können die dann regelmäßig auf sie zukommen würden. Wir können Ihnen für die Info auch gerne die Blutwerte zukommen lassen . Im besten Fall haben sie selber ein großen Hund mit über 20kg Gewicht der im Notfall Blutspenden kann sollten sich die roten Blutkörperchen drastisch reduzieren. Man kann sich aber auch über Facebook in Blutspender Hunde anmelden damit im Notfall schnell jemand gefunden wird. 💥💥💥


Von Anfang an war Harlan ein großer Schatz der den Menschen die er liebt zugetan und ergeben ist. Er ist ein großer Schmuser der gerne herumläuft aber am liebsten kuschelt er. Er läuft perfekt an der Leine, versteht sich mit allen Hunden und ist komplett stubenrein. Auch Harlan muss das Leben im Haus erst lernen und die täglichen Alltagsgeräusche drinnen und draußen. Fellpflege ist hier auch ein großes Thema. Tägliches Kämmen und Bürsten ist notwendig. Auch regelmäßige Friseur Termine stehen auf dem Plan. Man sollte sich vorher mal erkundigen ob es ein Salon in Ihrer Nähe gibt und wie die Preise sind denn das variiert ganz stark . Harlan ist zur Zeit geschoren weil sein Fell bis auf die Haut verfilzt war. Wenn sie die richtige Familie für unseren Harlan sind und genügend Zeit und Geduld haben ihm all das nötige beizubringen dann melden sie sich doch gerne bei uns....

Harlan ist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und hat einen EU-Heimtierpass.

Wenn Sie die Grundbedingungen für den Hund erfüllen und ein schönes, artgerechtes Leben bieten möchten, dann füllen Sie bitte unser ADOPTANTEN-KONTAKTFORMULAR (www.hundeherzen.org) aus.


Kontakt:
Michaela Hädicke
E-Mail: michaela.haedicke@hundeherzen.org
Handy: 01578 0826134



Der Anbieter "Hundehilfe Hundeherzen e. V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"🥰Harlan großer Schatz 💥"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück