Anzeige-Nr. 2252273
vom 19.06.2024
120 Besucher
Hinweis von "Animal Hope Bulgaria Varna":
Homepage: https://www.animal-hope-bulgaria-varna.de/informationen/adoption/

Thors Glück war nur von kurzer Zeit :(

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Notfall
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr (geb. 05.02.2023)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Animal Hope Bulgaria Varna 
86163 Augsburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Größe: ca. 40 cm Gewicht: ca. 11 kg Geimpft und gechipt, befindet sich in D-46399!

Update 01.01.2024
THOR ist wohl ein trauriges Beispiel dafür, was passieren kann, wenn Menschen ein Tier wie einen falsch gekauften Gegenstand behandeln...

Mit 4 Monaten reiste THOR nach positiver Vorkontrolle zu seiner Familie aus.
Nur einige Wochen danach die Nachricht: THOR muss am besten sofort weg. Warum?

Die Frau hätte Angst vor THOR, weshalb sie auch nicht mit ihm trainieren könne. Zudem stellte sich schnell raus, die Familie hatte sich zusätzlich zum Kleinkind mit einem Welpen übernommen.
Das führte dazu, dass letztendlich THOR der Leittragende war.
THOR wurde weder sozialisiert noch lernte er, Sicherheit oder Erziehung kennen.
Also entwickelte THOR eigene Strategien, um durch die Prägephase zu kommen.
Er begann mit Ressourcenverteidigung, die nicht unterbunden wurde. Er wurde immer unsicherer im Umgang mit Mensch und Tier.
Später stellte sich raus, dass THOR des Öfteren, in eine Kammer gesperrt wurde.
Als Drohungen wie Tierheim ihren Einzug erhielten, erklärte sich eine Bekannte der Familie bereit, THOR erst einmal bei sich aufzunehmen.
So, weit so gut. Doch 3 Monate später, sollte er auch von dort so schnell wie möglich weg, sie wolle in den Urlaub und THOR sollte bis dahin weg sein. Dies erfuhren wir mit einem Ultimatum von ca. 2 Wochen.
Als sich ein lieber Adoptant bereit erklärte THOR auf Pflegestelle zu nehmen, waren wir überglücklich, endlich würde er Zeit bekommen und sehen, wie es ist, bei Menschen zu Leben, denen es wirklich wichtig ist, was mit ihm passiert. Als THOR bei seinem PS-Papa eintraf, machte sich das ganze Ausmaß seiner Strapazen bemerkbar. Er war so unsicher und ängstlich, dass er erstmal auf Angriff ging. Wir sahen einen Hund, dessen Seele gebrochen wurde. Der Hund, der dort ankam, war ein anderer als der verspielte und verschmuste Welpe, der Bulgarien verlassen hatte. Dies ist deutlich anhand der Videos in seinem Album zu erkennen.

Was war bloß passiert? Immer mehr stellte sich raus, dass THOR etwas sehr Unschönes erlebt haben muss, was genau, werden wir wohl nie erfahren, aber klar war:
Er braucht dringend professionelle Hilfe. 2 Wochen bemühte sich der PS-Papa, das Vertrauen von THOR zu gewinnen, verbrachte Tage und Nächte mit ihm, es gab Fortschritte, von denen wir nur geträumt haben und Hoffnung machte sich breit.

Doch leider gab es auch immer wieder Rückschritte, in denen THORˋs Unsicherheit gewann und er schnappend nach vorne ging. Es zeigte sich immer deutlicher, dass er dringend in Profihände muss, also entschieden wir uns schweren Herzens THOR in die erfahrenen Hände des Hundezentrums zu geben. Dass auch schon bei unserem Caesar unglaubliches geleistet hat ‼️An dieser Stelle nochmal ein riesiges Danke an den PS-Papa, der als Pflegestelle wirklich alles gegeben hat und dessen Herz sehr an THOR hängt!
THOR bekommt nun die Chance auf professionelles Training

Update 17.05.2023 Hi Leute! Vielleicht erinnert ihr euch noch an mich: Ich bin’s - THOR! Ende April hatte ich das große Glück und durfte zu einer Familie nach Deutschland ausreisen, die sich in mich verliebt hatte. Aber mein Glück hielt leider nicht lange, denn meine Menschen merkten nun, dass sie sich mit meiner Erziehung überfordert fühlen. Ich bin jetzt 5 Monate alt, ca. 40 cm hoch und 11 Kilo schwer. Ich habe vor kurzem angefangen, meine Ressourcen und Spielsachen zu verteidigen. Ich brauche daher neue Herzensmenschen, die das gezielt mit mir trainieren und/oder eine Hundeschule mit mir besuchen, in der ich das Hunde-1x1 schnell lernen kann. Ich bin wie ein junger Hund eben so ist - verspielt und aktiv. Beim Spazierengehen brauche ich eine souveräne Führungsperson, die mir zeigt, dass die Welt da draußen gar nicht mal so gruselig ist, wie ich sie mir manchmal vorstelle. Alles im allem bin ich ein toller Kerl mit einem kleinen Förderschwerpunkt, der sich mit ein wenig Geduld und Training sehr gut bearbeiten lässt - und zuckersüß bin ich obendrein auch noch, oder was meint ihr?

Unser kleiner THOR wurde von seiner Mutter, einer wilden Hündin, gemeinsam mit seinen Geschwistern in der Nähe des Hauses einer Freundin Marielas abgelegt. Leider scheiterten die Versuche, die Mutter einzufangen, um sie kastrieren zu lassen. Sie ließ die Welpen zurück und so nahm Mariela die fünf kleinen Geschwisterchen bei sich auf, um für sie zu sorgen. THOR wünscht sich ein kuschliges Körbchen bei liebevollen Menschen, die ihm Sicherheit und stets einen gefüllten Fressnapf schenken. Wer hat ein Plätzchen für unseren kleinen Kämpfer frei? Das Hundeteam freut sich auf Zuschriften!

Der Anbieter "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Kontaktformular
Betreff:
"Thors Glück war nur von kurzer Zeit :("

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück