Anzeige-Nr. 2264336
vom 03.07.2024
30 Besucher

Falconeti

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Notfall
Flugpate gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco Canario (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre (geb. 01.01.2021)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Fuerteventura e.V. 
37127 Dransfeld

Telefon: 0177-1971489


Beschreibung
PS FE, geb: 01/21, Rüde. Auf der Finca seit 06/24

Bei unserer Pflegestelle Finca Esquinzo ging Mitte Juni eine Notfallmeldung ein. Ein weißer Podenco mit starker Sonnenallergie würde dringend Hilfe benötigen. Als Andrea und Pancho die Fotos von Falconeti sahen, zögerten sie keinen Moment und boten an, den armen Hundemann sofort aufzunehmen. Noch am selben Tag trafen sie sich mit dem Besitzer, dem Finder und dem Hund in der Klinik und übernahmen den durch die juckende Allergie blutig gekratzten Hundemann. Es wurde ein großes Blutbild gemacht, das aber, außer einer leichten Blutanämie, kein weiteres Krankheitsbild aufwies. Bepackt mit Antibiotika und Kortison-Tabletten fuhren sie mit Falconeti auf die Finca.

Damit Falconeti nicht mehr der Sonne ausgesetzt war, bezog er zunächst die Krankenstation. Nachdem er mit einem speziellen Shampoo gebadet wurde, fiel er in ein weiches Bett. Falconeti war so müde von dem ganzen Stress und der Aufregung, dass er bis zum nächsten Morgen durch schlief.

Der tägliche Ablauf von des überaus großen und kräftigen jungen Rüden sieht so aus: abends und nachts, oder wenn die Sonne nicht so stark scheint, darf er in den Auslauf zu den anderen Podencos. Tagsüber, wenn es zu heiß ist, muss er leider in der Krankenstation bleiben. Dann bekommt er einen großen Kauknochen, den er auch dankbar annimmt. Jeden Morgen und Abend wird er mit Aloe Vera eingecremt, zusätzlich wird er mit einer handgemachten Salbe verwöhnt, die eine liebe Tierfreundin aus der Schweiz regelmäßig frisch anfertigt. Außerdem bekommt er Lachsöl in sein Trockenfutter.

Nur zwei Wochen später war die Haut schon sichtbar verheilt und Falconeti hat verständlicherweise jeden Tag weniger Lust, in der Krankenstation zu schlafen, er weint viel und versteht natürlich nicht, warum er nicht wie die anderen Podencos frei im Gehege herumtoben darf.

Unter den Hunden ist er ein wahrer Gentleman. Er drängt sich nicht auf, tobt und spielt solange, bis die anderen Hunde keine Lust mehr haben und dann geht er seiner eigenen Wege. Der ältere Bartolito, der gerne seine Ruhe hat, akzeptiert Falconeti und macht einen Bogen um ihn. Mit dem Menschen ist er sehr unterwürfig und geht total auf, wenn man ihn krault und mit ihm schmust. Der große Junge will einfach nur gefallen. Für ihn hat ein Leben begonnen, das er bisher nicht kannte. Bisher verbrachte er Tag und Nacht an der Kette, bekam Knochen und Fleisch von toten Ziegen zu fressen und nur selten mal etwas Trockenfutter.

Noch läuft Falconeti nicht sehr gut an der Leine und zieht in alle Himmelsrichtungen. Auto fahren findet er auch noch nicht so toll, evtl. fällt es ihm leichter, wenn er aus dem Fenster sehen kann, anstatt in einer Transportbox in einem verschlossenen Van zu sitzen. Die Stubenreinheit muss auch noch gelernt werden. Aber da er ein Sensibelchen ist und dem Menschen zugetan ist, wird er sicher schnell lernen.

Wir suchen nun ganz dringend einen schönen Platz für ihn in Deutschland, denn sobald der Sommer in Fuerteventura ausbricht, muss der arme Hundemann viele Stunden in der Krankenstation verbringen. Erfahrung mit Jagdhunden wäre von Vorteil, so sollte auch ein sicher eingezäunter Garten und/oder Hundeauslauf in der Nähe vorhanden sein. Über einen bereits vorhandenen Hundekumpel würde sich Falconeti bestimmt sehr freuen. Er soll auch mit Katzen zurechtkommen - wurde uns vom früheren Besitzer gesagt.

Falconeti ist ab Ende Juli 2024 bereit, in sein neues Zuhause zu fliegen. Er trägt einen Mikrochip und fliegt geimpft, entwurmt, mit Antiparasitika behandelt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in sein neues Heim.
Wer holt den lieben großen Jungen schnellstens aus der Sonne in ein liebevolles Zuhause?

Schulterhöhe: 69 cm; 33 kg

Der Anbieter "Tierhilfe Fuerteventura e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Juli 2024 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Fuerteventura nach Hannover
von Fuerteventura nach München
von Fuerteventura nach Frankfurt
Kontaktformular
Betreff:
"Falconeti"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück