Anzeige-Nr. 2271745
vom 12.07.2024
40 Besucher

Laurita

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund

Rasse:

Bodeguero

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr (geb. 01.11.2022)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
SALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Laurita

Rasse: Bodeguero (-mischling?)

Geschlecht: weiblich

Geboren: ca. 11/2022

Endgröße: ca. 40 cm

Kastriert: ja, bei Ausreise

Andere Hunde: ja

Katzen: nicht bekannt

Kinder: ja, größere

Handicap: nein

Aktueller Aufenthaltsort: Spanien



Am Ende der Suche sollte ein ZUHAUSE auf Laurita warten!

LAURITA wurde von spanischen Tierschützern völlig verängstigt im Tierheim abgegeben. Mittlerweile geht ihr kleines Schwänzchen vor Freude, wenn die Mitarbeiter des Tierheimes sie in ihrem Zwinger besuchen. Nach und nach konnte sich die zu Angst erstarrte kleine Hundeseele von Laurita öffnen. Wir wissen nichts aus ihrer Vorgeschichte, aber wir wissen, dass Laurita bald ein Zuhause finden sollte. Für die kleine Hündin ist es wichtig, einen festen und sicheren Platz bei IHREN Menschen finden zu dürfen, um sich gesund entwickeln und ihre kleine Persönlichkeit entfalten zu können.

Von daher suchen wir möglichst bald nach einem liebevollen Zuhause für Laurita. Ihr zukünftiges Zuhause sollte die junge Hündin in Ruhe ankommen lassen und sie in ihrer weiteren Entwicklung unterstützen wollen. Laurita wird noch einiges im alltäglichen Miteinander lernen müssen und sie wird hierbei auf die Unterstützung IHRER Menschen angewiesen sein. Wir wissen nicht, was die Hündin an „Altlasten“ in ihr zukünftiges Zuhause mitbringen wird, aber ihr liebes Hundeherz wird sie nach und nach vertrauensvoll in die Hände IHRER Menschen legen. Die Verantwortung für ihre weitere Entwicklung und ihr Wohlergehen liegt in der Verantwortung ihres zukünftigen Zuhauses. Laurita ist eine junge Hündin, die noch alles Gute vom Leben zu erwarten hat – und dieses ALLES zusammen mit IHREN Menschen. Für Laurita wäre es sicherlich hilfreich, wenn ein souveräner Hundefreund in ihrem zukünftigen Zuhause auf sie warten würde.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sie sind sich dieser Verantwortung bewusst und haben ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Laurita, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.

Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

:https://salva-hundehilfe.de/wp-content/uploads/2022/12/SALVA-Info-Broschuere-2212.pdf







Kontakt:



Andrea FUNK

SALVA Hundehilfe e. V.

) 0173 5174297

* andrea.funk@salva-hundehilfe.de


Der Anbieter "SALVA Hundehilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Laurita"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück