Anzeige-Nr. 2272708
vom 13.07.2024
16 Besucher

PHAEDRA, Mix, geb. 3/2017

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.
Profil
Notfall
Handicap
Pflegestelle gesucht
Paten gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre (geb. 01.03.2017)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.
HundeNothilfe 4 Pfoten e.V. 
65321 Heidenrod-Laufenselden

Telefon: 0177-2301499


Beschreibung
PHAEDRA, Mix, geb. 3/2017

Informationen
Rasse: Mix
Geschlecht: Hündin
Farbe: schwarz
Größe/Gewicht: 64 cm und ca. 30 kg
Geboren am: 3/2017
Kastriert: Ja
Verträglich mit...
... Kindern: Größere Kinder
... Rüden: Ja
... Hündinnen: Ja
... Katzen: Nein
Krankheiten: ein künstliches Hüftgelenk
Sonstiges: Phaedra ist geimpft, gechippt, entwurmt und mit einem EU Pass ausgestattet.

Auf Pflegestelle in 65326 Aarbergen

Beschreibung:

**Hilfe-Ruf: Gnadenplatz oder dauerhafte Pflegefamilie für PHAEDRA gesucht**

PHAEDRA, eine sanfte Seele auf vier Pfoten, sucht ein neues Zuhause. Schweren Herzens musste sie ihre bisherige Familie verlassen, da ihr Frauchen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für sie sorgen konnte.

PHAEDRA war seit ihrer Welpenzeit ein Teil dieser Familie und wurde mit viel Liebe und Fürsorge großgezogen. Sie ist eine vorbildliche Hündin, die in der Wohnung stets ein Traum ist. Mit den Alltagsgeräuschen eines Haushalts ist sie bestens vertraut, und Stubenreinheit ist für sie selbstverständlich. Sie kann bis zu fünf Stunden alleine bleiben und fährt entspannt im Auto mit, was sie zu einem idealen Begleiter für Reisen macht – insbesondere Campingausflüge, die sie besonders liebt.

PHAEDRA beherrscht alle Grundkommandos und hat in ihrer privaten Hundeschule stets begeistert mitgemacht. Sie liebt Menschen und kommt auch mit Kindern gut zurecht, solange es nicht zu wild zugeht. Deshalb wünschen wir uns für sie ein Zuhause, in dem vielleicht größere Kinder leben, die ihre Ruhebedürfnisse respektieren können.

Diese wundervolle Hündin braucht eine liebevolle und konsequente Person an ihrer Seite, die ihr die nötige Geborgenheit schenkt. Aufgrund eines künstlichen Hüftgelenks ist ein ebenerdiges Zuhause oder ein Heim mit nur wenigen Treppen bzw. einem Aufzug für sie ideal, um schmerzhafte Belastungen zu vermeiden.

Wir, die HundeNothilfe e.V., stehen der neuen Pflegefamilie bei Fragen und Sorgen bei und beteiligen uns an den anfallenden Tierarztkosten. Für PHAEDRA wünschen wir uns nichts sehnlicher als ein liebevolles Heim, in dem sie weiterhin mit offenen Armen empfangen und umsorgt wird.
Gerne können in PHAEDRAs neuer Familie auch andere Hunde vorhanden sein. Sie ist gut verträglich und bei uns auf dem Hundeschutzhof so etwas wie -die graue Eminenz im Hintergrund-.

Wenn Sie das Herz haben, PHAEDRA ein solches Zuhause zu schenken und ihr die Liebe zu geben, die sie so sehr verdient, dann melden Sie sich bitte bei uns. Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass PHAEDRA ein glückliches und erfülltes Leben führen kann.

PHAEDRA wartet sehnsüchtig auf Sie – werden Sie ihr neuer Lebensbegleiter und schenken Sie ihr ein zweites Glück.

Kontakt:
HundeNothilfe e.V.
Cornelia Baumgaertner
Handy 0177-2301499 - gerne per WhatsApp

Der Anbieter "HundeNothilfe 4 Pfoten e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"PHAEDRA, Mix, geb. 3/2017"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück