Anzeige-Nr. 714991
vom 26.03.2018
1231 Besucher

Ayelen - kleiner Notfall sucht Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Yorkshire Terrier (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenrettung grenzenlos e.V. 
82152 Planegg

Telefon: 089/125 919 02


Beschreibung
Ayelen
Rasse: Yorkshire Mix
Geschlecht: Hündin, nicht kastriert
Geburtsjahr: 2013
Schulterhöhe: ca. 23cm
Gewicht: ca. 3 kg
Wesen: Ruhig, freundlich / verträglich mit Artgenossen und Katzen
Tierärztliches: geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis, ein Test auf die sog. -Mittelmeerkrankheiten-
Herkunft / Unterbringung: Fundtier / Tierheim Jaén (Spanien)

Vor einigen Tagen wurden die Mitarbeiter von Abyda telefonisch über einen kleinen Hund informiert, der regungslos im Straßengraben lag. Der Anrufer ging von einem Welpen aus, der anscheinend einen Autounfall gehabt hatte. Das Team machte sich schnell auf den Weg und fand an der beschriebenen Stelle keinen verunglückten Welpen vor, sondern eine sehr kleine Yorkimixhündin in einem katastrophalen Gesundheitszustand. Das Fell war verklebt, die Haut enzündet und die Augen so geschwollen, dass die Hündin diese kaum mehr öffnen konnte.

Abyda brachte die Hündin direkt zum Tierarzt und dieser untersuchte sie, nahm Blut ab und führte die erste medizinische Grundversorgung durch.

Die Kleine ist noch nicht alt, geschätzt wird ihr Geburtsjahr auf 2013, aber die furchtbare Vernachlässigung und ihre Hautkrankheit ließ sie um Jahre älter erscheinen.

Mittlerweile liegt das Ergebnis des Bluttest vor. Der Test auf Leishmaniose ist positiv ausgefallen und die Behandlung wurde direkt begonnen.

Ayelen, wie die Kleine inzwischen genannt wird, ist eine ruhige, vorsichtige, liebevolle und dankbare Maus. Sie kann ihr Glück endlich umsorgt zu werden noch gar nicht fassen.

Wir hoffen wieder auf ein Wunder….gibt es sie, die Menschen, die Ayelen trotz ihres gesundheitlichen Handicaps ein Zuhause geben?

Wir suchen ein ruhiges Zuhause für sie, gerne auch mit Artgenossen oder auch Samtpfoten, denn mit diesen ist Ayelen auch verträglich.

Ob sie in Spanien kastriert werden kann ist fraglich. Sie muss erst einmal zu Kräften kommen, damit sie die notwendigen Impfungen zur Ausreise erhalten kann. Wenn Ayelen in München ankommt ist sie gechipt und geimpft und hat ihren blauen EU Pass im Gepäck.

Informationen zu der kleinen Dame erhalten Sie gerne bei ihrer Vermittlerin.

Ansprechpartnerin ist Michaela Richter, Tel.089 / 125 919 02
(Anrufe bitte nur bis 19 Uhr)
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab März 2018 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Malaga nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ayelen - kleiner Notfall sucht Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück