Anzeige-Nr. 721924
vom 08.04.2018
83 Besucher

Anchise

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Mariechen 
97076 Würzburg

Telefon: 0931/4174361


Beschreibung
Dieser hübsche schwarze Kerl hört auf den Namen Anchise. Schwarze Hunde werden im Tierheim leider oft übersehen. Dabei gibt er sich so viel Mühe aufzufallen und Schmuseeinheiten zu erobern. Anchise ist 42 cm groß und 5 Jahre jung. Der kleine Rüde wurde vermutich ausgesetzt. Menschen sind ihm nicht fremd, im Gegenteil, er liebt es zu schmusen und Zeit mit Menschen zu verbringen. Trotzdem hat man das Gefühlt er hat nicht nur gutes mit Menschen erlebt. Manchmal ist er sehr vorsichtig und sogar in der Haltung sich zu verteidigen wenn er ein mulmiges Gefühl hat. Er muss definitv erst wieder Vertrauen aufbauen. Auch wenn es um Futter gehr zeigt er deutlich was ihm gehört. Er wird nicht wirklich agressiv und will auch nicht schnappen, sondern knurrt. Anchise muss einach wieder lernen, dass ihm keiner etwas schlechtes möchte und er auch keinen Grund mehr hat sein Futter zu verteigen um zu überleben. Leider hatte der Rüde einen kleinen Unfall und deswegen noch eine Narbe an der Hüfte. Vermutlich hat ihn ein Auto erwischt. Er wird aber keine bleibenden Schäden haben. Für den süßen Anchise wünschen wir uns liebe, geduldige und hundeerfahrene Menschen. Nachdem was er durchgemacht haben muss, hat er es verdient endlich bei einer Familie anzukommen die ihm Sicherheit und Geborgenheit bietet.

Der kleine Rüde wird noch kastriert. Er is schon geimpft und gechipt und negativ auf Leishmaniose und Filarien getestet.

Kontakt
Katharina Schreiber

017683106393
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Anchise"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück