Anzeige-Nr. 736387
vom 05.05.2018
282 Besucher

Pacco sucht ruhiges Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Jagdhundmischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
-

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Beschreibung
Pacco kam im Januar 2017 als Notfall aus Griechenland (Chalkidiki) nach Deutschland Er ist ein hübscher Kerl, 60 cm groß und derzeit lebt er auf einer Pflegestelle in Oberfranken/Bayern. Der ursprüngliche Verdacht auf einen Tumor bestätigte sich nicht, die Umfangsvermehrung am Hals ist vollständig zurückgegangen. Pacco ist wahrscheinlich erst 6-8 Jahre alt, er hat sicher noch ein paar schöne Jahre vor sich, die er gerne in einem ruhigen zu Hause verbringen möchte.
Da er nicht kastriert ist, könnte er zu einer kastrierten Hündin seiner Größe ziehen, kann aber auch als Einzelhund vermittelt werden.
Er kann auch zu standfesten Kindern und trotz seines immensen Jagdtriebes zu Katzen. Da er sehr an der Leine zieht, besonders, wenn er eine Spur aufgenommen hat, sollte man auch kräftig genug sein, um ihn halten zu können.
Pacco ist im Haus ruhig, aber ansonsten flott unterwegs. Schön wäre natürlich Haus mit Garten, im Sommer liegt er gerne den ganzen Tag draußen.
Da er sehr futterneidisch ist, sollte er getrennt gefüttert werden können.
Pacco wird mit Schutzvertrag und nach positiver Vorkontrolle vermittelt, über eine Spende für die Tiere im griechischen Tierheim bei Nea Moudania ist die Tierheimleitung sicher dankbar.

Kontakt:
Almut Maurer-Schulz
info@tierhilfe-poligiros.de
0711 24845818
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pacco sucht ruhiges Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück