Anzeige-Nr. 737999
vom 08.05.2018
336 Besucher

Forrest - Ein besonderer Hund

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mastin Espanol (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzWolken-Hunde e.V. 
35457 Lollar

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Forrest - Ein besonderer Hund

Lauf, Forrest, lauf! So und nicht anders haben wir vor über einem halben Jahr ganz laut von Deutschland bis nach Spanien rufen.

Forrest ist ein Mastinmischling. Rund 1,5 Jahre alt und ca. 71 cm hoch.

Als man Forrest in einem Olivenhain fand, war er bereits in einem körperlich schrecklichen Zustand. Er war körperlich total verformt.
Konnte kaum laufen. Zog sich mehr recht als schlecht vorwärts.

Unsere Tierschutzkollegen vom armen Tierheim in Jaen nahmen ihn mit und stellten ihn den Ärzten vor. Die Röntgenbilder sendete
man uns nach Deutschland und wir berieten uns hier mit vertrauten Tierärzten und suchten nach weiteren Alternativen für Forrest.

Laut den Tierärzten hätte man Forrest im Welpenalter an der Patella beidseitig operieren müssen, damit er ein normales Leben führen
könnte. Die meisten Tierärzte waren sich einig, dass heute, im Alter von mehr als 1 Jahr, eine OP keine Besserung mehr bringen würde.
Forrest würde Zeit seines Lebens ein Handicaphund bleiben. Evtl. hätte er mit einem Rolli eine verbesserte Lebensqualität.

Unsere spanischen Tierschutzkollegen haben gekämpft und niemals aufgegeben. Irgendwann fanden Sie einen Tierarzt der Hoffnung
machte und Forrest mehrmals operierte. In der Zwischenzeit hat sich Forrest sehr gut erholt. Sein Gangbild hat sich deutlich verbessert
und seine Lebensqualität hat sich enorm gesteigert. Natürlich wird Forrest niemals völlig normal laufen können, dazu ist sein Skelett zu
sehr verändert, aber mit dem jetzigen Stand der Dinge geht es ihm sehr gut.
Gerne senden wir bei festem Interesse ein kleines Video von Forrest zu.

Forrest benötigt aktuell keine Medikamente. Er scheint mit dem Rest seiner Behinderung soweit gut klar zu kommen. Forrest wird niemals groß
Gassi gehen können. Und ja, er wird ein Hund sein, der immer Fürsorge benötigt. Das ist uns vollkommen klar. Aber Forrest ist so lebensfroh.

Er liebt einfach wirklich alles und jeden. Andere Hunde und Katzen sind überhaupt kein Problem für ihn. Menschen, egal ob Männer oder Frauen
oder Kinder, Forrest liebt alle. Selten haben wir einen so aufgeschlossenen und liebenswerten Hund erlebt wie Forrest.

Sicherlich hören wir bereits die ersten Skeptiker rufen: Erlöst dieses Tier! Unsere Antwort: Definitiv nicht! Forrest ist völlig klar im Kopf, körperlich
aber eben gehandicapt. Dieser Hund hat keine einzige schlechte Eigenschaft...

Für Forrest suchen wir Menschen, die ihm nicht aus Mitleid ein Zuhause geben. Forrest braucht kein Mitleid. Er möchte Leben in mitten von Leben
sein. Für ihn wünschen wir uns ein Zuhause mit einem weiteren verspielten Artgenossen. Wenn möglich sollte es ebenerdig sein und natürlich einen
Garten haben. Alles andere wäre auf Dauer für Forrest zu anstrengend und nicht machbar.

Wollen wir ehrlich sein. Ein Zuhause für einen großen Hund zu finden, ist schon nicht immer einfach. Aber für einen großen Handicaphund ist noch
schwieriger. Dabei bräuchte Forrest so schnell wie möglich ein neues Heim. Im Tierheim von Jaen gibt es nur Steinböden in den Zwingern und Ausläufen.

Bevor wir ihm laut zugerufen haben: Lauf, Forrest, lauf! haben wir uns geschworen: Lebe, Forrest, lebe! Wir wissen, dass es irgendwo Menschen gibt,
bei denen Forrest eine schöne Zeit haben kann. Mit Liebe und Fürsorge.

Bei seiner Einreise ist er gechipt, kastriert, geimpft und entwurmt und hat einen gültigen Mittelmeertest in seinem Reisegepäck. Achso, wir sollten vielleicht noch
erwähnen, dass Forrest komplett dicht ist. Sprich Kot und Urin trotz Behinderung halten kann.

Menschen, die ein ernsthaftes Interesse an der Adoption von Forrest haben, melden sich bitte direkt bei unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Forrest - Ein besonderer Hund"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück