Anzeige-Nr. 738154
vom 08.05.2018
322 Besucher

Mora oder auch zärtlich Möhrchen genannt

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Rottweiler-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFellchen in Not 
38229 Salzgitter

Telefon: 05341/1885403 (AB)


Beschreibung
Die Mora, oder auch gerne mal „Möhrchen“ genannt, ist eine sehr charmante, etwas ältere Rottweilerdame, noch keine Oma, aber doch schon eher dem gemütlichen Teil des Lebens zugeneigt.

Mora ist sehr anhänglich und verschmust, liebt es auf der Couch zu liegen und hat den warmen Ofen ins Herz geschlossen. Gerne kuschelt sie sich auch mit unter die Decke und fordert auch mal recht entschlossen Streicheleinheiten ein. Menschen gegenüber ist Mora freundlich und aufgeschlossen.

Allerdings ist Mora auch recht stur und läßt sich nur ungern etwas sagen und testet hier auch gerne mal aus. Hier ist Konsequenz gefragt.

Mit anderen Hunden kommt Mora gut aus, braucht aber ihren Freiraum. Ab und zu wird auch nochmal gespielt, dass sich die Balken biegen, dazu muss Mora aber wirklich gute Laune haben.

Katzen, Federvieh, etc. mag Mora gar nicht, bzw. viel zu gerne. Andere Tiere sollten also nicht vorhanden sein. Größere Tiere wie Pferde, etc. müsste man austesten, hier sollte es wohl keine Probleme geben.

In Mora steckt ganz viel Lebensfreude und auch ein großer Kasper! Dazu ist sie auch noch eine kleine Wasserratte und genießt es zu schwimmen.

Hier können Sie noch mehr über Mora erfahren: http://www.fellchen-in-not.de/Mora_Quarantaene

Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mora oder auch zärtlich Möhrchen genannt"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück