Anzeige-Nr. 739752
vom 10.05.2018
110 Besucher

Gerena - saß verängstigt in der Tötung

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Gerena (geboren ca. 2011) saß im Mai 2014 in der Tötungsstation in Gesser. Die Ärmste war völlig verstört und mit der Situation total überfordert. Ana, unsere spanische Tierschützerin, hat sie herausgeholt.

Gerena ist dem Menschen gegenüber noch zurückhaltend, Ana denkt aber, dass sie mit der Zeit und in einem ruhigen Zuhause auftauen wird. Sie benötigt einfach Menschen, die etwas Geduld mit ihr haben. Mit anderen Katzen kommt sie nicht so gut zurecht, das kann aber daran liegen, dass sie mit den vielen Katzen im Gehege einfach überfordert ist.

Gibt es für sie nun endlich eine bessere Zukunft, nachdem sie in ihrem bisherigen Leben nicht viel Glück gehabt hat? Haben Sie ein Herz für die Süße und möchten sich ihr Vertrauen verdienen?

Wir wünschen uns für Gerena liebe Menschen, die Verständnis für sie und Geduld mit ihr haben.

Wir freuen uns auch, wenn uns liebe Paten bei ihrer Unterbringung und Versorgung unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf der Homepage unter www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gerena - saß verängstigt in der Tötung"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück