Anzeige-Nr. 745818
vom 21.05.2018
501 Besucher

Tigerdame Lenia

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Hauskatze (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Rasse: Hauskatze
Alter: geb. ca. 01.12.2014
Farbe: getigert
Krankheiten: FIV negativ, FeLV positiv

Im Tierheim seit: 13.03.2017
Tierheim Albolote / Granada, Spanien



Tigerdame Lenia sucht gemütlichen Lebensplatz bei eher ruhigen Menschen



Vorgeschichte:

Eine Frau, die früher ehrenamtlich in unserem Tierheim half, fand Lenia in einem Park, als sie ihre Hunde Gassi führte. Sie war sehr hungrig und als die Frau ihr Futter brachte, war sie ganz außer sich vor Freude. Wir wissen nicht, wie sie in den Park gekommen ist, ob sie dort ausgesetzt wurde oder ob sie sich verlaufen hat, aber es war klar, dass sie dort nicht alleine bleiben konnte. Daraufhin verbrachte sie einige Tage bei der Freiwilligen zuhause bis dann ein Plätzchen im Tierheim für sie frei wurde und sie dorthin umzog. Bei der Frau, die sie gefunden hatte konnte sie leider nicht bleiben, da diese bereits sehr viele Tiere hat und nicht noch eine Katze aufnehmen kann.



Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:

Lenia ist eher schüchtern. Sie ist sich noch nicht ganz sicher, was sie von diesen schlaksigen Zweibeinern halten soll und findet deshalb einen Abstand zwischen sich und diesen Wesen angemessen. Sie ist also noch etwas scheu, aber sie lässt sich trotzdem anfassen. Trotz ihrer Scheu ist Lenia eine gute Mitbewohnerin. Sie ist stubenrein, kann stundenweise alleine zuhause bleiben und ist nicht übermäßig temperamentvoll. Das ein oder andere Spiel gefällt ihr natürlich aber sie ist keine Katze die eine Dauer-Bespaßung fordert. Da Lenia Menschen gegenüber (noch) nicht sehr aufgeschlossen ist, sind jüngere Kinder zu viel für sie.



Verträglichkeit mit Artgenossen:

Lenia verträgt sich gut mit allen Artgenossen.



Krankheiten:

Lenia wurde positiv auf FeLV und negativ auf FIV getestet.



Wo soll Lenia leben:

Für Lenia suchen wir Menschen, die idealerweise schon Katzenerfahrung haben, da sie noch scheu ist und ihr Vertrauen erst noch gewonnen werden muss. Kinder sollten besser nicht in ihrem neuen Zuhause leben. Größere Kinder (etwa ab 16 Jahren) wären eventuell möglich, wenn sie behutsam mit ihr umgehen können.



Da Lenia FeLV positiv getestet wurde, darf sie keinen Freigang bekommen, denn eine Ansteckung anderer Katzen kann dann nicht ausgeschlossen werden. Wer Lenia gerne als neues Familienmitglied aufnehmen möchte, sollte allerdings über einen gesicherten Balkon verfügen, damit die Tigerin sich den Wind um die Nase wehen und die Sonne auf den Pelz scheinen lassen kann. Außerdem sollte noch mindestens eine weitere Katze vorhanden sein oder zusätzlich adoptiert werden, da Lenia Sozialkontakte sehr schätzt. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass sich eine bereits vorhandene, gesunde Katze nicht zwangsläufig mit FeLV ansteckt. Wenn die Katzen einen ruhigen Umgang miteinander pflegen, wird in der Regel nichts passieren.



Wenn Sie die hübsche Tigerdame gerne als neues Familienmitglied bei sich begrüßen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns!



Ausreise:

Lenia ist bei ihrer Ausreise geimpft, gechipt und kastriert.








Eigenschaften
Wohnungskatze
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tigerdame Lenia"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück