Anzeige-Nr. 755555
vom 08.06.2018
185 Besucher

LECTER

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
12 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
https://vimeo.com/260100298

LECTER – März 2018



Nun ist auch für LECTER endlich noch die Zeit gekommen, in der wir uns auf die Suche nach einer liebevollen Familie für ihn machen können!

Bisher war es uns nicht möglich sein Gehege zu betreten, jetzt ist dies problemlos möglich.

Lecters Gesundheitszustand hat sich stabilisiert und einer Ausreise würde aus gesundheitlichen Gründen nichts im Wege stehen.

Letztendlich ist Lecter aber ein alter und kranker Hund, der durch Arthrose geplagt auch eine Fehlstellung der Beine entwickelt hat. Die Lebensfreude ist aber wieder zurückgekehrt und wenn er richtig gut drauf ist, dann mag er auch spielen.

Ob Lecter mit anderen Hunden verträglich ist wissen wir nicht – auf Sardinien wurde er immer allein gehalten.

Für den ca. 60 kg schweren und kastrierten Rüde wäre eine liebevolle Familie jetzt der Hauptgewinn in seinem letzten Lebensabschnitt.

Noch einmal Geborgenheit, noch einmal ein warmes und weiches Plätzchen - liebevoll umsorgt und nicht allein zu sein.
Ein wenig Zeit um alles Schlechte hinter sich zu lassen - DAS wünschen wir uns von ganzem Herzen!

Wenn sie LECTER einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LECTER"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück