Anzeige-Nr. 755708
vom 08.06.2018
300 Besucher

Handicapjunge WATZMANN braucht Hilfe!

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenfreunde Bayern e.V. 
83727 Schliersee

Telefon: 01606520665


Beschreibung
WATZMANN, ca. 35 cm, 3 Jahre, kastriert

Unser WATZMANN hat seinen linken Vorderlauf im Kampf auf der Straße verloren. Er wurde von uns schwer verletzt aufgefunden. Nachdem er ärztlich versorgt war, wurde er ein wenig aufgepäppelt, geimpft und kastriert.

WATZMANN versteht sich super mit den anderen Hunden hier. Er ist sozial, neugierig und offen für alles.

Mit seiner Behinderung kommt er mittlerweile sehr gut zurecht, wird aber keine langen Spaziergänge mehr brauchen.

Auch uns Menschen findet er toll und geht aufgeschlossen auf uns zu.

Der WATZMANN hat so unglaublich tolles, weiches Fell! An den Ohren steht es fedrig heraus, fast wie die Pinsel eines Luchses. An seinen 3 Pfoten hat er süße weiße Söckchen an.

WATZMANN ist mit seinen 3 Jahren und den 30 cm. ausgewachsen.

Ein Zuhause, das ebenerdig ist, wäre ein Traum. Evtl. mit kleinem Garten dabei. Hunde sind kein Problem, zu Katzen können wir keine Aussagen machen, denken aber, dass er gewöhnt werden kann.

Unser WATZMANN reist selbstverständlich geimpft, gechippt, hat einen EU Pass und ist kastriert.

Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (350€).
Bei ernsthaftem Interesse an einer Adoption bitte unsere Selbstauskunft ausfüllen.
http://www.pfotenfreunde-bayern.com/adoption/
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Handicapjunge WATZMANN braucht Hilfe!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück